Erste Seite (24)

Salweiden-Pflanzaktion für Bambergs Bienen

Die reichlich tragende Pollen- und Nektar tragenden “Palmkätzchen” dienen im kommenden Frühjahr den Bamberger Bienen als erste und somit enorm wichtige Trachtpflanzen

                              

Ab Januar keine regelmäßigen Gottesdienste mehr in St. Getreu

Die Dompfarrei lehnte einen Nutzungsvertrag mit der St.-Getreu-Stiftung der Stadt Bamberg ab.

                              

Weihnachtliche Grüße vom Zentrum Welterbe

Fassadenverschönerung an ehemaligen TKS-Räumen

 

                              

DIE LINKE hält Rückschau und will bei der Kommunalwahl die Bamberger Linke Liste (BaLi) unterstützen

                              

Bambados wird seniorenfreundlicher

Was lange währt wird endlich gut – könnte man sagen: Denn der Aufsichtsrat der Stadtwerke hat sich dem Thema Seniorenfreundlichkeit im Bambados endlich angenommen – nun wird eine mobile Schwimmbadtreppe installiert.

                              

Urbane Plaudereien: Bamberger Tusculum – Bildungsstadt Bamberg, erster Teil

                              

Öffentliche und private Verkehrsmittel noch besser verknüpft

Ökobil e. V. hat einen weiteren festen Stellplatz auf dem Parkplatz am alten Hallenbad

 

                              

Melanie Huml weiterhin im CSU-Präsidium

Der Parteivorstand wählte die Bamberger Landtagsabgeordnete für weitere zwei Jahre in dieses wichtige Parteigremium.

                              

Lesetipp WeBZet und Inselrundschau: »Profiteure sind nur die Veranstalter«

Unser Lesetipp gilt mal wieder der WeBZet. Bereits die Überschrift »Profiteure sind nur die Veranstalter« deutet die Eventisierung und damit die einhergehende Banalisierung von „Veranstaltungskultur“ (O-Ton der städtischen Pressestelle) an.

                              

Sibylle Broll-Pape wird neue Intendantin des E.T.A. Hoffmann-Theaters

 

                              

TTIP-Freihandelsabkommen: keine Geschenke für Monsanto, BASF und Co.

Ein Appell von Campact

                              

Kein Putsch, kein Aufstand, nicht einmal ein Wandel …

 

 

                              

Haushaltsrede Daniela Reinfelder / Bambergs unabhängige Bürger (BUB)

                              

Fraktionssprecher Freie Wähler/Bamberger Realisten Weinsheimer zum Stadthaushalt 2014

                              

Konversionsgelände schon ab 2014 nutzen

Die GAL fordert: Stadt soll „Wächterhäuser“ einrichten und einzelne Wohnblocks sofort kaufen

                              

Bahn-Wahrheiten kommen auf den Tisch

Bamberg wächst ab Sonntag zu einem überregionalen Verkehrsknoten der Bahn. Der ICE-Systemhalt ist angekommen!

                              

Benefizlesung für das Kesselhaus

Jahre ehrenamtlicher Arbeit, vielbesuchte und vielbestaunte Ausstellungen, in Bamberg ist ein Raum für die Kunst der Moderne entstanden – der nun abgeschlossen ist.

                              

Leiter des Bamberger Stadtplanungsamts Thomas Beese nun Baureferent

                              

Urbane Plaudereien – Starke Schwankungen an der Wirsingfront

                              

Punktgewinn in der 2. UWR Bundesliga

Am Sonntag konnte die zweite Mannschaft des Tauchclubs zuhause einen weiteren wertvollen Punkt holen.

                              

Stadtrat: Das Karussell dreht sich weiter

Vorteile der Bamberger Onlinezeitung sind die Recherchemöglichkeiten und dauerhafte Präsenz der Beiträge – bei komplexen Dauerthemen eine vielgenutzte Möglichkeit unserer Leser. Nach über einem halben Jahr hat uns die Geschäftsstellenleitung der SPD-Bamberg, Cornelia Daig-Kastura, gebeten, den Beitrag zu berichtigen. Wir fügen einen Kommentar hinzu.

                              

Kunstraum Kesselhaus – wohin?

Das Kesselhaus mit seinem überaus attraktiven Standort am Leinritt gegenüber der Bayerischen Staatsphilharmonie – Bamberger Symphoniker gelegen hat sich in den vergangenen vier Jahren zu einem Mekka moderner Kunst gewandelt – Dank dem Engagement einiger Vereine und Kunstinteressierter.

                              

Heute: “Welterbe Bamberg – Eine Bilanz nach 20 Jahren” versa Domberginitiative

Haben Sie heute Abend schon was vor? Eine Diskussion in der VHS, die sicherlich kritische Aspekte aufzeigen wird, in Konkurrenz zu einem Lob- und Jubelabend.

                              

Urbane Plaudereien – Theater – früher einmal todernst

                              

Urbane Plaudereien – Thomas Mann und andere im Café

                              

Bambergs Haushalt: Rot und Schwarz wie ein Herz und eine Seele

                             

„Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion“ neu aufgestellt

Am Freitag, 29. November 2013 wählte die Mitgliederversammlung den Vorstand sowie das Koordinierungsgremium neu.

                              

Bamberger Linke vereint am Start zur Kommunalwahl

Linksorientierte Bamberger haben eine gemeinsame Vision: Linke, d.h. bürgernahe und sozialgerechte Politik für jedermann und jedefrau im Bamberger Stadtrat.

                              

Bewerbung für immaterielles Kulturerbe in und um Bamberg

Ins Rennen gehen: Limmersdorfer Lindenkirchweih, die Bamberger Gärtner und die Sandkerwa

                              

Der Zauber barocker Musik. Die Bamberger Symphoniker spielen sich auf historischen Instrumenten beim zweiten Kammerkonzert der laufenden Saison in die Herzen der Zuhörer.

                              

Adventsmarkt im Sand

Mit etwa dreißig Ständen ist der Adventsmarkt im Sand im Bereich der Kirche St. Elisabeth ein kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt mit besonderem Flair im Herzen Bambergs.

                              

Der Gesamtkomplex „Oberhaider Wallfahrt“ und deren Rezeption – Immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO

Ein Vorschlag von Stadtrat Andreas Reuß

                              

Die Bamberger Stadtwerke können alles – nicht nur Strom, Bus und Sauna, auch Flugplatz!

Die dauerhafte und sichere zivile Nutzung des Sonderlandeplatzes Bamberg-Breitenau als wichtige Infrastruktureinrichtung für die Region ist gesichert.

                              

Bamberg bassd scho!

Verkehrte Welt. Denkt man bei einem Wahlkampfauftakt der CSU an Volks-und-Blasmusik,  so liegt man wohl meist richtig, oder lag meistens richtig – in 2013 in Bamberg ist das nun anders

                              

IBA als fruchtbarer Keimboden für Stadtentwicklung

Am 10. September 2013 tagte das Fachforum „Planungskultur“ im Spiegelsaal der Harmonie

 

                              

Gewerkschaften in der Region beraten über den Koalitionsvertrag

Nun ist der Koalitionsvertrag unter Dach und Fach. Ob er letztendlich jemals in Kraft treten wird, entscheiden letztendlich die Mitglieder der SPD in einem gerade anlaufenden Entscheid.

                              

Bamberger Linke bereiten sich auf Stadtratswahl 2014 vor

Aufstellung einer linken Liste zur Beteiligung an der Stadtratswahl 2014

                              

Ein „Männerschuppen“ für Bamberg

Diakonieverein Bamberg plant neues Projekt speziell für ältere Männer

                              

Unterwasser-Rugby – Tauchclub Bamberg holt Silber beim Champions Cup

Am Wochenende gewann der Tauchclub die Silbermedaille beim Unterwasser-Rugby Champions Cup.

                              

Inklusion kreativ-Wettbewerb von Aktion Mensch: Wir sind dabei!

Der InklusivKreativ – Wettbewerb fordert Kinder und Jugendliche auf zu zeigen, was sie unter Inklusion verstehen

                              

Japan und die Atompolitik, die über Leichen geht

Die aktuelle Lage und die gefährdeten Menschen in der Region um Fukushima und die menschenverachtende Atompolitik aus Sicht eines in Tokyo lebenden Japaners, lautete das Thema des Vortrags zu dem am vergangenen Freitag der Verein „Vierether Kuckucks-Ei“ eingeladen hatte.

                              

Atompolitik: 5:0 für AKW-Betreiber

SPD knickt bei allen atompolitischen Forderungen ein / Steuerbefreiung

für Atomkraftwerke / Großdemonstration „Energiewende retten“ am Samstag

in Berlin

                              

Antworten auf den Offenen Brief von Ulrike Gote (MdL) zum ROCK-X-MAS-Festival

Auf den Offenen Brief von Ulrike Gote (MdL) zum ROCK-X-MAS-Festival hat sowohl die Stadt Bamberg wie auch die BAB Bamberg Arena Betriebsgesellschaft GmbH geantwortet.

                              

Harter Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität – Kripo stellt über 700 Gramm Crystal sicher

Einer der wohl größten Aufgriffe an geschmuggeltem Crystal in Oberfranken gelang am Wochenende den Drogenfahndern der Bamberger Kripo.

                              

Von Protestbewegung zur Naturallianz – Das erste Jahr des „Grünes Herz Friesen e.V.“

Im Oktober 2012 wurde der Verein Grünes Herz Friesen von 18 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

                              

Offener Brief der Grünen an OB und Hallenvermieter

Keine Bühne für Frei.Wild!

                              

Noch mehr Verdichtung und Verkehr im Berggebiet? Es reicht!

Seit Monaten gibt es Befürchtungen: die gepachteten Gärten sollen aufgelöst und an deren Stelle im Teufelsgraben ein Neubau errichtet werden.

                              

Die neue Inselrundschau ist da!

Die Inselrundschau des Bürgerverein Bamberg Mitte genießt mittlerweile Kultcharakter.

 

                              

Mieterhöhung in Bamberg um 35% in den letzten sieben Jahren

Über Jahre behauptet die Stadtverwaltung, sie habe keine belastbaren Zahlen über  Mieterhöhungen in Bamberg. Doch uuups – jetzt rutscht ihr plötzlich eine Zahl raus: 35%.

                              

Wir sind Weihnachten

Adventszeit: eine Zeit, in der die Glöckchen klingen – oder doch die Kassen klingeln.

 

 

                              

Postmodernes Pathos, Spiel und Ironie. Die Gedichte Dirk von Petersdorffs. Nebst einigen Bemerkungen zur Lyrik und Lyrikkritik.

Zurück im Job

                              

Feierlich und gemessen, ohne zu schleppen. Ein Einspringer versetzt mit Mahler und Bach das Publikum im Joseph-Keilberth-Saal in Verzückung.

Über das Einspringen hat schon so mancher Dirigent, so mancher Solist (ob nun Sänger oder auf einem Instrument) eine plötzliche Karriere gestartet.

                              

„Jüdisches in Bamberg“ – ein wichtiger Meilenstein der Stadtgeschichte

Ausstellung in der Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer vom 26. November 2013 bis 1. Juni 2014

                              

Die Umwelt- und Verbraucherorganisation zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung „Diagnose-Funk“ kritisiert Pläne der geplanten CDU/SPD-Koalition, jeden Schüler an Smartphones und Tablets zu binden

                              

Von der Idylle Suffolks hinaus in die Opernhäuser der Welt. Für Benjamin Britten. Eine Hommage, geschrieben an, und zu, seinem Zentenarium. (Und für Paul und Brenda, die es mir möglich machten, daß ich lange mit Blick auf Blythburgh Church zuhause war, wo viele Werke Brittens gespielt wurden und noch immer innerhalb des Aldeburgh Festivals aufgeführt werden.)

                              

GAL übergibt Petition an den Landtag

Eine Petition mit 581 Unterschriften nahm der Grünen-Landtagsabgeordnete Markus Ganserer gestern (Donnerstag, 21.11.2013) am Bamberger Bahnhof entgegen.

 

                              

Casting der SPD zu Landratswahlen 2014 – Erster Bewerber für „Wer tritt an?“

Anstatt der Bevölkerung einen ausgewählten Kandidaten für die Landratswahl im kommenden März zu präsentieren, bietet die SPD Bamberg-Land politisch engagierten Mitbürgern die einmalige Chance, selbst als Kandidat ins Rennen zu gehen.

                              

Gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

Eine Aktion von Foodwatch

                              

Gedächtnisverlust oder Wähler-Verblödung beim Radverkehr

Eine Klarstellung von Peter Gack

 

 

                               

Ältere Artikel

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!