Streit am Baumarkt-Parkplatz

Scherben bringen Haft

Am Samstag, gegen 6:30 Uhr, konnte ein aufmerksamer Zeuge beobachten, wie ein Mann die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Luitpoldstraße einschlug. Der Täter warf mit einem Ziegelstein mehrfach gegen die Scheiben des Ladens. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Der 21-jährige Täter wurde im Nahbereich angetroffen und vorläufig festgenommen. Da er in der Vergangenheit bereits mehrfach straffällig geworden war, wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Weiterlesen

Flaschenwerfende Personengruppe

Diebstahlsdelikt

Bamberg. Beim Diebstahl einer Flasche Schnaps wurde am Freitagmittag ein 56-jähriger in einem Bamberger Supermarkt erwischt. Bei der polizeilichen Abklärung wurde der Mann aggressiv und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten. Der Mann musste daher, auch weil er erheblich angetrunken war, in Gewahrsam genommen werden. Hierbei wurde der Bamberger noch ausfällig und trat um sich. Weiterlesen

Treppenhaus mit Gasspray besprüht

Dreiste Ladendiebin

Bamberg. Die Polizei wurde über einen bereits am Montag geschehenen Diebstahl, der sich am Maximiliansplatz ereignete, vom Ladenpersonal unterrichtet. Dabei entnahm die Diebin diverse kosmetische Artikel aus der Verpackung und steckte sich diese in ihre Handtasche. Die Leerverpackungen ließ sie in den Regalen zurück. Der Warenwert beträgt knapp 100 Euro. Weiterlesen

Erfolgreiche Aktion der Bürgerinitiative Für den Hauptsmoorwald

Bürgerinitiative Für den Hauptsmoorwald

Hauptsmoorwald. Foto: Peter Enzenberger

Es hätte keinen besseren Tag geben können für eine Aktion gegen die geplanten Rodungen im Hauptsmoorwald. Der internationale Tag des Baumes! An diesem Tag setzte die Bürgerinitative ein weiteres Signal gegen die Pläne der Stadt sowie des Freistaats Bayern, der am Eingang des Hauptmoorwalds eine Liegenschaft der Polizei errichten möchte. Weiterlesen

Einfach komplex – Die aktuelle Vernissage in der Galerie HOP

Petra Schwarz

Grafik: EINFACH KOMPLEX

Zwei KünstlerInnen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, stellen bis zum 10. Juni ihre Arbeiten aus. Da ist zum einen Kristin Finsterbusch aus Würzburg, die mit Farbstiftzeichnungen, Lithografien und Fotografie zu begeistern weiß. Zum anderen ziehen Skulpturen aus Holz oder Stein die Blicke auf sich, Druckgrafiken in kraftvoller Manier ergänzen die Arbeiten von Roger Bischoff aus Dettelbach. Weiterlesen

Vertrag verlängert – Sibylle Broll-Pape bleibt bis 2025 Intendantin des ETA Hoffmann Theaters Bamberg

Stadt Bamberg

Der Vertrag mit der Intendantin des ETA Hoffmann Theaters, Sibylle Broll-Pape, ist um fünf weitere Jahre bis 2025 verlängert worden. Dies beschloss der Stadtrat von Bamberg in seiner Sitzung am Mittwoch, dem 25. April 2018. Bereits im Vorfeld hatten sich sowohl der Kultur- als auch der Personalsenat für eine Vertragsverlängerung ausgesprochen. Broll-Pape leitet das Stadttheater seit der Spielzeit 2015/16. Unter ihrer Intendanz errang die Bühne zahlreiche Preise, wie den Publikumspreis bei den Mülheimer Theatertagen oder den „Theaterpreis des Bundes 2017“ für das künstlerische Gesamtprogramm. Weiterlesen

Schrauben an Sommerreifen gelockert

Jugendliche klauten Alkohol

Bamberg. In einem Drogeriemarkt am Maximiliansplatz versuchten am Mittwoch zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren drei Bacardi-Dosen und einen Hugo Rose zu stehlen. Nachdem sie aber von einem Ladendetektiv erwischt wurden, wurden beide mit zur Dienststelle genommen und an ihre Eltern übergeben. Weiterlesen