Ausgezeichnete Unterstützer der Bienen

Bienen-leben-in-Bamberg.de

Preisträgerin 1. Platz (Honiggold) für Dr. Elke Puchtler, flankiert von Ilona Munique (Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de) und Jurymitglied Rita Bender (re.)

Elke Puchtler aus Adelsdorf ist Hauptgewinnerin des von der Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de jährlich ausgelobten Bienenstadt-Bamberg-Umweltpreises. Die promovierte Biologin und Heilpraktikerin wurde damit für ihre fachliche wie finanzielle Unterstützung der Initiative in „Honiggold“ ausgezeichnet. Die Ausrichter des Preises, Ilona Munique und Reinhold Burger, hoben in ihrer Begründung vor allem Puchtlers unentgeltliche Vorträge zu bienenfreundlichen Pflanzen im Rahmen des Jahresprogramms und das Pflanzen einer Lavendelhecke im Bamberger Bienengarten hervor. Weiterlesen

Kennzeichen abgerissen

Kennzeichen abgerissen

Bamberg. An Dreistigkeit nicht zu überbieten war das Verhalten eines 43-jährigen Bambergers am Sonntag in der Sandstraße. Während eines Einsatzes von mehreren Streifenwagen gegen 2.30 Uhr riss er von einem der Polizeiautos das hintere Kennzeichen ab. Der Bamberger wurde noch an Ort und Stelle festgenommen, er wird wegen Sachbeschädigung angezeigt. Weiterlesen

Dachstuhl eines Gebäudes der Ankereinrichtung abgebrannt

BAMBERG. Zirka zwei Millionen Euro, so lauten die ersten Schätzungen des Schadens, der bei einem Brand eines Wohngebäudes der Ankereinrichtung Oberfranken entstand. Glücklicherweise konnten alle rund 150 Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen und keiner von ihnen trug Verletzungen davon, allerdings verletzten sich drei Feuerwehrleute während den Löscharbeiten leicht. Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann machte sich selbst vor Ort ein Bild von der Brandstelle und dankte den Einsatzkräften. Weiterlesen

Fahrradfahrer leicht verletzt

Fahrradteile gestohlen

Bamberg. Ein bislang unbekannter Täter entwendete von einem in der Amalienstraße abgestellten Fahrrad den Umwerfer der Kettenschaltung. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 70 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen der Polizei bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu wenden (0951-9129-210). Weiterlesen

Herbst – meine Zeit

Keine Jahreszeit birgt diese Farben
Eintauchen möchte ich in die warmen Töne
Indian Summer über Ahornkronen
Ankommen in Halifax
Ein Traum?
Irgendwann steig ich ein
Flieg über die Wolken
Irgendwann steig ich aus
Streif durch die Wälder
Im Blockhaus geborgen
Hundegebell
Feuer im Kamin
Lesen

Endlich Daheim!

© Cornelia Stößel 2014/Oktober

https://schreibwerkstatt-wortwerke.org

 

Mit Marihuana in der Socke unterwegs

Drogeriemarkt am Bahnhof bei Dieben beliebt

  • Bamberg. Donnerstagnachmittag versuchte eine 38-jährige Frau unbemerkt Kosmetikartikel aus einem Drogeriemarkt am Bahnhof zu stehlen. Dabei ging sie so vor, dass sie zuerst einen Teil der Waren bezahlte und anschließend versuchte weitere Kosmetika im Wert von 3,50 Euro in ihrer Handtasche an der Kasse vorbei zu schmuggeln, was allerdings einem dort eingesetzten Ladendetektiv auffiel.
  • Den gleichen Drogeriemarkt musste die Polizei kurze Zeit später aufsuchen, da nun ein 32-jähriger Mann ein Ladekabel im Wert von 3,95 Euro eingesteckt hatte und auch er versuchte ohne zu zahlen den Laden zu verlassen.

Weiterlesen