Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juni 2020

Auf den Spuren des SAMS durch Bamberg

Juni 27 - November 18

Da diese Führungen im Freien stattfinden, führe ich. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Selbstverständlich achten wir auch Mundschutz und Abstand. Das SAMS ist ein Kobold, der die Wünsche des biederen und schüchternen Bruno Taschenbier erfüllt. Dabei verliert das Sams bei jeder Wunscherfüllung einen blauen Punkt aus seinem Gesicht. Es passiert viel Unerwartetes, weil Papa Taschenbier eben nicht genau wünscht … Ja, was wollen wir eigentlich? Eine heitere Entdeckungsreise auf entlegenen Pfaden durch Bamberg auf den Spuren des 1. Kinofilmes…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Dieser Moment! – Künstler halten die Zeit an

September 7 - September 27
Bergfried auf der Giechburg

Foto- und Skulpturenausstellung vom 7. bis 27. September auf der Giechburg. Fotografen sind „Zeitfesthalter“. Die Zukunft ist auch gleich wieder Vergangenheit. Es gilt, diesen Moment festzuhalten, denn nur aus der Erinnerung kann Neues entstehen. Unter dem Titel „Dieser Moment“ zeigen sechs Fotografen vom 7. bis 27. September 2020 ihre Werke. Begleitet werden sie von drei Künstlern der dreidimensionalen Kunst. Besucher der Ausstellung können sich auf vielseitige und inspirierende Werke von Denis Delauney, Gabriella Héjja, Eva Mandock, Klaus Morsch, Patrick Niesel,…

Erfahren Sie mehr »

KUNSTSTOFF

September 18 - September 27
KUNSTLABOR BAMBERG, Siechenstr. 4

18. – 27. September 2020 Hilde Bauer Rosa Brunner Barbara Duisberg Ulrich Gunreben Im Rahmen der Ausstellung „Tüte um Tüte“ des Historischen Museums Bamberg zeigen die Künstler*innen Hilde Bauer, Rosa Brunner, Barbara Duisberg und Ulrich Gunreben im Kunstlabor Bamberg, Siechenstr. 4, ihren „Kunststoff“ als Objekt, Malerei, Skulptur und Objet Trouvé. In ihren Objekten verwendet Hilde Bauer Plastikverpackungen, die einst Druckerpatronen oder Spielzeug beherbergten, kleidet sie mit Fotos aus und übermalt sie anschließend wieder. So entstehen kleine dreidimensionale Räume, die ganz…

Erfahren Sie mehr »

Ratze-Fatze-Rüdiger

September 19 - Oktober 17

Liebe Freunde der Literatur und der Musik! Noch sind die Tage schön, die Sonne weigert sich das Sommerkleid in den Schrank zu hängen, und man fragt sich, wie nur diese September-Herrlichkeit festzuhalten wäre. Erkundigen wir uns doch einfach mal bei Wilhelm Busch. Der sagt: „Wie wohl ist dem, der dann und wann sich etwas Schönes dichten kann!“ Ja, Recht hat er. Wer dichten kann hat mehr vom Leben! Und Wilhelm Busch weiß natürlich, wovon er redet, denn er hat der…

Erfahren Sie mehr »

250. Geburtstag – Friedrich Hölderlin

September 28 - Oktober 10
Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Der Verein Nationalpark Steigerwald veranstaltet eine Waldbegehung bei Neudorf bei Ebrach

Oktober 2 @ 16:00

Sondertermin wegen bald anstehender Einschlagsmaßnahmen Nach einer mehrere Jahre dauernden Durststrecke braucht der Wald dringend eine Pause. Es mehren sich Stimmen, die Einschränkungen der Holzernte fordern. Ein einjähriges Moratorium (Einschlagstop) würde die Glaubwürdigkeit der Staatsforsten fördern. Es wird nämlich angekündigt, die aktuelle Forstwirtschaft sei naturnah, weil sie neben der ökonomischen und der sozialen auch von einer ökologischen Säule getragen sei. Den Beweis kann der Forstbetrieb Ebrach in der Abteilung Rabenbrunn jetzt antreten. Dort sind vor einiger Zeit Bäume zum Fällen…

Erfahren Sie mehr »

Wissenschaftsjahr 2020|21 – Bioökonomie: Ausstellungsschiff MS Wissenschaft startet Tour durch Deutschland

Oktober 6 - Oktober 8

Vom 06.10. – 08.10.2020 an der Schleuse Bamberg, Jahnwiese T-Shirts aus Holz, Möbel aus Popcorn, Plastik aus Pflanzen – wie nachwachsende Rohstoffe fossile Ressourcen ersetzen können Am 30. Juli startet das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft in Münster seine Tour durch 19 Städte in Deutschland. An Bord des umgebauten Frachtschiffs ist diesmal eine Mitmach-Ausstellung zum Thema Bioökonomie zu sehen. Die Ausstellung wird für Besucherinnen und Besucher ab zwölf Jahren empfohlen. Der Eintritt ist frei. T-Shirts aus Holz, Strümpfe aus Chicorée und Proteine…

Erfahren Sie mehr »

„Die Koffer voll von Sehnsucht“ – Hommage an Mascha Kaléko

Oktober 31 @ 19:30
Kulturfabrik KUFA – Kultur für Alle, Ohmstraße 3

Mascha Kalékos Gedichte haben uns auch heute noch viel zu sagen. Sie erzählen von Liebe und Flucht, von Sehnsucht und Tod. Aber auch von Sumpfschildkröten und Seesternen. In ebenso zärtlichem wie ironischem Ton fing Kaléko die Lebensstimmung der so genannten Berliner Goldenen Jahre ein, schrieb Kindergedichte und über Exilerfahrungen. Diese Aufführung ist eine Huldigung an die Dichterin, die gern mit Kästner oder Ringelnatz verglichen wird und beide auch persönlich kannte. Aline Joers liest aus Kalékos Gedichten, Briefen und Tagebüchern und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren