Expedition Grundeinkommen startet deutschlandweite Kampagne für staatlichen Modellversuch ab 2023

Expedition Grundeinkommen
  • Die Expedition ruft alle Städte und Gemeinden in Deutschland zur Teilnahme auf — Qualifizierungsphase bis 21. März 2021
  • Alle Bürger*innen in Deutschland können seit heute online für die Teilnahme ihrer Kommune abstimmen
  • 10.000 Menschen in Deutschland sollen ab 2023 für drei Jahre ein monatliches Grundeinkommen erhalten
  • Repräsentative Studie wird unter anderem mit dem DIW durchgeführt und untersucht verschiedene Modell- und Finanzierungsvarianten
Weiterlesen

Bayreuther Forscher*innen untersuchen Auswirkungen von Mikroplastik auf landwirtschaftlich genutzte Böden

Uni Bayreuth
Einblick in die Rhizosphäre – Das Wurzelsystem einer Gerstenpflanze. Foto: Maire Holz.

Die Auswirkungen von Mikroplastik auf die Qualität von Böden und das Wachstum landwirtschaftlicher Nutzpflanzen stehen im Mittelpunkt eines neuen interdisziplinären Forschungsvorhabens an der Universität Bayreuth. Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert und ist Teil des seit 2019 geförderten Sonderforschungsbereichs „Mikroplastik“ an der Universität Bayreuth (SFB 1357).

Weiterlesen

Ende Waldparadies

Verein Nationalpark Steigerwald e. V.
Foto: N. Rebhan

Was ist der Steigerwald wert, wenn diese stattlichen Buchen fehlen? So die Botschaft der Mitglieder des Vereins Nationalpark Steigerwald. Da sie immer in Sorge um die großen alten Buchen im Steigerwald sind, sind sie im Wald unterwegs, um jede Fällung des BaySF-Forstbetriebs in Ebrach aufzudecken und an die Öffentlichkeit zu bringen.

Weiterlesen

Verlängerten Lockdown nutzen – zuhause weiterbilden

VerbraucherService Bayern

VerbraucherService Bayern bietet zahlreiche Online-Vorträge

Online statt Präsenz – auch im verlängerten Lockdown bietet der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) zahlreiche Online-Vorträge zu verschiedenen Verbraucherthemen. Aus den Fachbereichen Ernährung, Verbraucherrecht, Finanzen und Versicherungen, Umwelt, Hauswirtschaft und Energie können Interessierte das Angebot ganz bequem von Zuhause aus nutzen.

Weiterlesen

Die Kampagne »#ZeroCovid: Für einen solidarischen europäischen Shutdown« hat auch innerhalb der Gewerkschaften großen Anklang gefunden

»Gewerkschafter:innen für einen solidarischen europäischen Shutdown«

»Gewerkschafter:innen für einen solidarischen europäischen Shutdown« rufen auf, die Kampagne zu unterstützen.

Eine Vielzahl aktiver Kolleg:innen aus verschiedenen Sparten und Betrieben haben sich mit einem eigenen, gewerkschaftlichen Aufruf der Kampagne angeschlossen. Vor allem die Themenkomplexe Arbeitsschutz und Krisenhilfe vermissen die Gewerkschafter:innen in der aktuellen Pandemiebekämpfung:

Weiterlesen

Reihentestung im Schlachthof ergibt zwei weitere positive Fälle

Stadt Bamberg

Im Rahmen der kontinuierlich durchgeführten COVID-19-Testungen der Mitarbeiter der Schlachthof Bamberg GmbH war es zu einem positiven Befund gekommen. Bei den folgenden Reihentestungen wurde zwei weitere positive Fälle festgestellt.

Drei auf COVID-19 getestete Mitarbeiter des Städtischen Schlachthofs und insgesamt sieben Kontaktpersonen der Kategorie 1 befinden sich in Quarantäne.

Jeweils nach Ende der Inkubations- bzw. Quarantänezeiten werden alle Mitarbeiter in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt vor Wiederaufnahme ihrer Tätigkeiten wieder getestet. Der Schlachtbetrieb kann aufrecht erhalten werden.

Ein Schlachthofmitarbeiter positiv getestet – Indexperson und alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne

Stadt Bamberg

Indexperson und alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne

Im Rahmen der kontinuierlich durchgeführten COVID-19-Testungen der Mitarbeiter der Schlachthof Bamberg GmbH kam es zu einem positiven Befund.

Im Rahmen der kontinuierlich durchgeführten COVID-19-Testungen am Bamberger Schlachthof kam es zu einem positiven Befund. Der positiv getestete Mitarbeiter wurde umgehend isoliert und in Quarantäne versetzt.

Entsprechend den Vorgaben des Gesundheitsamtes Bamberg befinden sich Mitarbeiter, welche als Kontaktperson 1 identifiziert wurden, ebenfalls in Quarantäne. Eine für morgen über die regelmäßigen Tests hinaus organisierte Reihentestung durch das Gesundheitsamt wird bis Freitag Klarheit bringen, ob eventuell weitere Beschäftigte betroffen sind.

Gemeinsam für Grundeinkommen!

Change.org

Abstimmen statt bitten

Es wird Zeit fürs Grundeinkommen! Bereits seit März 2020 machen wir uns mit zwei Petitionen für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) während der Pandemie stark – mit fast 500.000 Unterzeichner:innen auf Change.org und fast 200.000 Mitzeichner:innen auf der Bundestagsplattform inkl. Anhörung im Petitionsausschuss am 26.10.2020. Was ist seither seitens der Regierung passiert? Nichts.

Weiterlesen

Ist ein Leben ohne Smartphone, PC und Co. möglich?

VerbraucherService Bayern

VerbraucherService Bayern startet Umfrage

Im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung ist das Internet in vielen Lebensbereichen unverzichtbar geworden. Die Coronakrise verstärkt diese Tendenz – viele Geschäfte können nur noch oder zumindest deutlich schneller, einfacher und preisgünstiger mit dem Smartphone oder dem Computer erledigt werden. Das Bahnticket und die Vignette sind digital, die Gesundheitsakte bald ebenfalls. DerVerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) beobachtet, dass für Verbraucher*innen, die nicht online aktiv sind, der Zugang zu wesentlichen Bereichen des Alltags erschwert ist und startet deshalb die Verbraucherumfrage „Digitalisierung im Alltag“.

Weiterlesen

Ab sofort sind Click & Collect Angebote des stationären Einzelhandels wieder erlaubt

Bamberger Einzelhandel trotz Lockdown unterstützen

Stadt Bamberg

In der letzten Woche wurde eine wichtige Lockerung für den bayerischen Einzelhandel entschieden. Ab sofort darf der lokale Einzelhandel wieder Click & Collect Angebote anbieten. Online oder per Telefon bestellte Ware kann wieder im Ladengeschäft unter den geltenden Hygienemaßnahmen und gestaffelte Zeitfenster zur Abholung bereitgestellt werden.

Weiterlesen