Scheiben eingeschlagen

Unfallfluchten

  • Bamberg. Am Freitag zwischen 9.45 – 10.30 Uhr wurde der Pkw eines Verkehrsteilnehmers, auf einem öffentlichen Behördenparkplatz in der Ludwigstraße, in Bamberg angefahren und nicht unerheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu wenden.
  • Bamberg. Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am Freitag zwischen 7.30 – 13.10 Uhr. In einem Parkhaus am Rhein-Main-Donau-Damm beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich beim Ein- und Ausfahren, den geparkten Audi der Geschädigten. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu wenden.
Weiterlesen

Falsche Microsoft-Mitarbeiter erbeuten größere Geldbeträge

Falsche Microsoft-Mitarbeiter erbeuten größere Geldbeträge

BAYREUTH / LKR. BAYREUTH / OBERFRANKEN. Mit der Behauptung im Auftrag der Firma Microsoft anzurufen, bringen Betrüger ihre Opfer immer wieder dazu, ihnen Zugriff auf ihren Computer zu gewähren. So gelingt es den Tätern mit ihrem kriminellen Treiben an das Geld der Angerufenen zu gelangen. Die Oberfränkische Polizei warnt wiederholt vor dieser Masche.

Weiterlesen

Aus GAL wird GRÜNES BAMBERG

 Grünes Bamberg

Es ist ein deutliches Signal: Ein halbes Jahr vor der kommenden Stadtrats- und Oberbürgermeisterwahl gibt es in der Bamberger Parteienlandschaft eine unerwartete Umbenennung. Die Grün-Alternative-Liste (GAL) hat am Donnerstag-Abend im Lichtspielkino ihren neuen Namen mit zugehöriger Bildsprache präsentiert. Und dieser Name soll – wenn es nach den Verantwortlichen geht – im wahrsten Sinne Programm sein: GRÜNES BAMBERG.

Weiterlesen

Betrunkene Frau klaut Verkehrszeichen

Unbekannter nimmt einfach Geld mit

BAMBERG. Am Montagmittag hob eine Frau an einem Geldausgabeautomaten An der Breitenau einen zweistelligen Bargeldbetrag. Erst am Nachmittag fiel der Dame ihr Missgeschick auf, dass sie das Geld im Ausgabeschacht vergessen hatte. Nach Rücksprache mit der Bank stellte sich heraus, dass zwischenzeitlich ein Unbekannter die Summe einfach mitgenommen hatte.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen.

Weiterlesen

Autofahrer kam angetrunken zur Polizei

Rundumleuchte gestohlen

BAMBERG. Von einem Firmenfahrzeug, das zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagfrüh im Schlachthofgelände in der Lichtenhaidestraße geparkt war, entwendete ein Unbekannter die gelbe Rundumleuchte im Wert von etwa 250 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Neues VHS-Programm macht Lust aufs Lernen

Präsentieren das neue VHS-Herbstprogramm (v.r.): Leiterin Dr. Anna Scherbaum, Bürgermeister Dr. Christian Lange, Andrea Grodel, Martina Gut, Christine Sünkel, Thomas Riegg und Edzard Schmidt. Foto: Stadtarchiv / Jürgen Schraudner

Bildung für alle und gesellschaftlicher Zusammenhalt als Schwerpunkte

Aspekte des gesellschaftlichen Zusammenhalts und die ganze Bandbreite des Lebens und Lernens sind im über 420 Seiten starken Herbstprogramm der Volkshochschule (VHS) Bamberg Stadt zu finden. „Wir machen ab Montag, 23. September, wieder Lust auf Bildung“, sagt VHS-Leiterin Dr. Anna Scherbaum bei der Programmvorstellung. 750 Kurse, 120 Führungen, 73 Vorträge und Veranstaltungen, 5 Studienfahrten und 3 Studienreisen stehen zur Auswahl.

Weiterlesen

18-Jähriger führte Kleinkraftrad unter Drogeneinfluss

Rentnerin lässt Tasche in Damentoilette liegen

BAMBERG. Am Sonntagmittag, zwischen 12.45 Uhr und 12.55 Uhr, wurde einer Rentnerin eine schwarze Damenhandtasche gestohlen, die sie in der öffentlichen Toilette am Gebäude des Tourismus & Kongress Service in der Geyerswörthstraße hatte liegenlassen. In der Tasche befanden sich ein dreistelliger Bargeldbetrag, eine Brille sowie diverse Ausweispapiere im Gesamtwert von etwa 300 Euro.

Weiterlesen