Schlägerei

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Eine Jacke im Wert von 100,- Euro wurde am Samstagmorgen, zwischen 2 Uhr und 4 Uhr, gestohlen. Der Geschädigte hatte die Jacke in einer Gaststätte in der Sandstraße hinterlegt gehabt, ein Unbekannter konnte sie trotzdem entwenden.
  • Bamberg. Im Laufe der letzten Woche wurde in der Altenburger Straße das vordere Kennzeichen BA-EP24 entwendet. Dem Fahrzeughalter entstand ein Schaden von ca. 50,- Euro.
Weiterlesen

Fachgerechter Christbaumklau

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Freitagnachmittag wurde ein 27-jähriger Mann in einem Einkaufsmarkt in der Pödeldorfer Straße beobachtet wie er Rasierklingen aus der Packung nahm und unter seiner Jacke versteckte. Anschließend passierte er den Kassenbereich ohne zu zahlen. Der Mann konnte im Weiteren durch einen Angestellten des Marktes angehalten und der Polizei übergeben werden. Der Wert des Diebesguts beträgt 2,99 Euro.
  • BAMBERG. Am Freitagabend gegen 18 Uhr entwendete ein 32-Jähriger eine Winterjacke im Wert von 150 Euro aus einem Bekleidungsgeschäft am Maximiliansplatz. Angestellte beobachteten den Diebstahl, verfolgten den Täter und verständigten die Polizei. Der Täter konnte kurze Zeit später in einem benachbarten Bekleidungsgeschäft festgestellt werden. Neben dem Diebesgut konnte eine Zange und ein Nagelknipser bei dem Beschuldigten aufgefunden und als Tatmittel sichergestellt werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.
Weiterlesen

Lastwagenfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der A73

Handy-Diebstahl

BAMBERG. Am Mittwochnachmittag, zwischen 14.15 Uhr und 17 Uhr, wurde einer Reinigungskraft in der Berufsschule in der Dr.-von-Schmitt-Straße aus einem unversperrten Spind ihr darin aufbewahrtes weißes Samsung-Handy gestohlen. Das Mobiltelefon hat einen Zeitwert von 150 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Streithähne hatten Marihuana einstecken

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Mittwochvormittag wollte ein 14-jähriger Junge in einem Geschäft in der Caspersmeyerstraße eine Packung Zigaretten für 12 Euro stehlen. Der Junge versuchte noch zu flüchten, konnte aber vom Marktleiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Langfinger wurde mit zur Dienststelle genommen, wo er von seiner Mutter in Empfang genommen wurde.
  • BAMBERG. Ein 24-jähriger Mann wurde am Mittwochabend, gegen 17.20 Uhr, in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt dabei ertappt, wie er ein Herrenhemd für knapp 15 Euro stehlen wollte. Der Langfinger zog das Diebesgut unter seine Jacke an und wollte so das Geschäft verlassen, wurde aber vom aufmerksamen Kaufhausdetektiven dabei beobachtet und der Polizei überstellt.
Weiterlesen

Neuer Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands: Trotz Positivtrends steigt Armutsquote in Teilen Bayerns

Paritätischer Wohlfahrtsverband

„Es ist erfreulich, dass die Armutsgefährdungsquote in Bayern gegenüber dem Vorjahr gesunken ist“, so Margit Berndl, Vorstand des Paritätischen in Bayern. Bayern hat im bundesweiten Vergleich die niedrigste Armutsgefährdungsquote. „Der gute Durchschnittswert darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es in Bayern Regionen gibt, in denen sich trotz des Positivtrends die Zahlen verschlechtert haben“, so Berndl weiter. Das ist das Ergebnis des aktuellen Armutsberichts, den der Paritätische Gesamtverband heute vorgelegt hat.

Weiterlesen

Termine

Termine, Termine, Termine …
Und wenn ich zu einem nicht erschiene?
Wenn ich ihn schlichtweg schwänzte
und einmal durch Abwesenheit glänzte?
Wenn ich ganz bewusst „ach so Wichtiges“ säumte
und stattdessen die Zeit verträumte?

Im Stadtpark in der Sonne spazierte …
oder über den Marktplatz flanierte …
Zeitung lesend in der Teestube säße …
und dabei einfach die Zeit vergäße …

Das täte mir gut! Ich will es wagen
und für morgen alle Termine absagen.

© Cornelia Stößel 2019/Dezember

https://schreibwerkstatt-wortwerke.orghttps://schreibwerkstatt-wortwerke.org

Autofahrer teilt Beleidigungen aus

Ladendiebstähle

BAMBERG. Am Dienstag wurde die Polizei zu insgesamt vier Ladendiebstählen in verschiedenen Geschäften im Stadtgebiet Bamberg gerufen. Die Täter hatten es auf Lebensmittel und Kosmetikartikel für insgesamt 35 Euro abgesehen. Aus einem Geschäft im Hafengebiet konnte ein Langfinger unerkannt flüchten.

Weiterlesen

Bamberger Bürger*innen bieten Stadt finanzielle Unterstützung für die Schaffung einer Klimaschutzmanager-Stelle

(BKB)

Das Bamberger Klimaschutzbündnis (BKB) fordert die Stadt Bamberg auf, Klimaschutz endlich ernst zu nehmen, und jetzt zu handeln. Der erste Schritt auf diesem Weg ist die Erstellung eines integrativen Klimaschutzkonzepts, das festlegt, wie die Stadt Bamberg ihren Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaabkommens leisten kann. Dies ist die Aufgabe eines Klimaschutzmanagers.

Weiterlesen

Unbekannter bedient sich aus Garage

E-Bike aus Tiefgarage gestohlen

BAMBERG. Erneut wurde zwischen Sonntagabend, 22.30 Uhr, und Montag, 0.45 Uhr, aus einer Tiefgarage in der Grafensteinstraße ein dort versperrt abgestelltes E-Bike der Marke Cube, Farbe schwarz/rot/weiß, im Wert von ca. 1800 Euro gestohlen.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen