Körperverletzungen

Scheibenwischer abgerissen

Bamberg. Zeugenhinweise zu einer Sachbeschädigungsserie in der Coburger Straße sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt: Im Zeitraum von Freitag, 15 Uhr, bis Sonntagfrüh, 7.30 Uhr, wurden mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die Täter rissen von insgesamt fünf Autos die Scheibenwischer ab und verursachten so einen Schaden von ca. 300,- Euro. Bitte Hinweise auf die Täter unter Tel. 0951/9129-210.

Weiterlesen

Jugendliche zünden vor Altenheim Böller

Unbekannter tritt gegen Fahrertüre

BAMBERG. Zwischen Samstagnachmittag, 15.30 Uhr, und Sonntagfrüh, 8 Uhr, trat ein Unbekannter in der Herrenstraße gegen die Fahrertüre eines dort geparkten weißen BMW X 1. Dadurch wurde eine große Delle verursacht, weshalb dem Fahrzeughalter Sachschaden von etwa 3000 Euro entstanden ist.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Verkehrsrowdy am Berliner Ring

Vorfahrtsverletzung mit Folgen

BAMBERG. Beim Ausfahren aus der Geyerswörth-Tiefgarage übersah ein 22 Jahre alter Mann aus Viereth am Samstagabend mit seinem Opel einen Kleintransporter, der von links in Richtung Bischofsmühlbrücke fuhr. Die Beifahrerin des Opel erlitt ein Schleudertrauma, am Opel entstand Schaden in Höhe von 4000 Euro. Der Transporter war mit 5 Personen besetzt, diese blieben unverletzt. An dem Toyota entstand ein Schaden von geschätzten 16000 Euro. Da die Fahrzeuge Betriebsstoffe in größeren Mengen verloren, musste die Feuerwehr alarmiert werden und die Stoffe abbinden.

Weiterlesen

Bei Verkehrsunfall verletzt

Ladendiebstahl

BAMBERG. Am Freitagmittag, gegen 13:40 entwendete eine 64 Jahre alte Frau Waren im Wert von ca. 20 Euro, in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt. Gegen 17.13 Uhr entwendete am selben Tag ein 25 Jahre alter Mann Gemüse im Wert von ca. 6 Euro in einem Bamberger Supermarkt.

Beide Ladendiebe erhielten eine Anzeige.

Weiterlesen

Der Herr der Bücher

Fernsehtipp ARD-alpha Mediathek:

Wo Bücher die Welt bedeuten

Kolumbien, Bogotá – mit José Alberto Gutiérrez

Als „Herr der Bücher“ versorgt José Alberto Gutiérrez das kolumbianische Bogotá und angrenzende Regionen mit Büchern, die er als Müllwagenfahrer aus den Abfällen der Stadt rettet. Die von ihm im Stadtteil Nueva Gloria für die Stadtbewohner aufgebaute Bibliothek ist im Land einmalig …

Nur bis 02.01.2020 online!

Weiterlesen

37-Jähriger schlief auf Toilette ein

Unfallflucht

BAMBERG. Der Fahrer eines Krankentransportfahrzeuges hat am Donnerstagfrüh gegen 11.45 Uhr in der Würzburger Straße den linken Außenspiegel eines Kleintransporters abgefahren, weil er aufgrund eines Omnibusses nach rechts ausweichen musste. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, konnte aber in der Hauptwachstraße von der Polizei angetroffen werden. An beiden Fahrzeugen war Sachschaden von etwa 200 Euro entstanden. Der Unfallverursacher muss sich wegen Unfallflucht verantworten.

Weiterlesen

Vermisste Frau gefunden

Unfallflucht

BAMBERG. Am 1. Weihnachtsfeiertag zwischen 9.15 Uhr und 11.15 Uhr wurde ein schwarzer Ford Tourneo im Bereich des Bamberger Domplatzes von einem Unbekannten angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt.
Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen