Diebe wollten gut duften

Bereits morgens durstig

BAMBERG. Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr steckte eine 53-Jährige in einem Supermarkt an der Promenade drei Flaschen Wein in ihre Tasche und wollte den Laden verlassen, ohne diese zu bezahlen. Dort wurde sie von einer Angestellten angehalten und darauf angesprochen. Die drei Flaschen hatten einen Gesamtwert von ca. 9 Euro.

Weiterlesen

Chinesisches Filmfest in Bamberg eröffnet interkulturellen Dialog

Weltweit werden gesellschaftliche Fragen gestellt, bestehen Unsicherheiten, die einer interkulturellen Antwort und generationsübergreifenden Verantwortung bedürfen. In diesen Tagen eröffnet das CHINO – Chinesische Filmfest Bamberg einen Dialog der Kulturen. Vom 2. bis 5. Februar werden im Lichtspiel-Kino Bamberg deutsch-chinesische Gemeinsamkeiten gefunden und Unterschiede gefeiert.

Weiterlesen

Wer hat den Schläger gesehen

Falsche Gewinnversprechen – Trickbetrüger erfolgreich

OBERFRANKEN. Weil ihnen am Telefon ein großer Gewinn versprochen wurde, ließen sich in den vergangenen Tagen ein 65-Jähriger sowie eine 37-jährige Frau dazu überreden, hierfür Transportgebühren im Voraus zu bezahlen. Die beiden beglichen die Gebühren mittels Wertkarten, den erwarteten Gewinn erhielten sie jedoch nicht. Die Kriminalpolizeien Bayreuth und Bamberg ermitteln.

Weiterlesen

Das Frühjahrs-Programm der VHS Bamberg Stadt liegt auf

VHS Bamberg Stadt

Die Volkshochschule Bamberg Stadt startet am 2. März mit insgesamt 718 Kursen, 139 Führungen, 53 Vorträgen/Veranstaltungen und 6 Studienfahrten sowie 1 Studienreisen ins Frühjahrssemester. Was im Einzelnen geboten ist, kann man dem neuen Programm entnehmen, das ab Freitag, 7. Februar, bei folgenden Stellen kostenlos erhältlich ist:

Weiterlesen

Überdachung abgefahren

Tüten vollgepackt

BAMBERG. Am Montagnachmittag konnte ein Angestellter eines Kaufhauses in der Hauptwachstraße eine 30-Jährige dabei beobachten, wie sie mehrere Artikel in eine Papiertüte packte und den Laden damit verließ ohne diese zu bezahlen. Sie wurde von dem Angestellten darauf angesprochen und ins Büro gebracht. Dort wurden weitere Artikel eines anderen Ladens festgestellt. Der Gesamtwert betrug ca. 40 Euro.

Weiterlesen

Aggressives Verhalten

Wer hatte Grün?

BAMBERG. Am Sonntagabend gegen 22 Uhr wollte ein 39-Jähriger bei Grünlicht mit seinem Renault von der Forchheimer Straße nach links auf den Berliner Ring abbiegen. Ein auf der Geradeausspur fahrender Golf gibt an, ebenfalls bei Grünlicht weiter geradeaus gefahren zu sein. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Weiterlesen

Verfolgungsfahrt von Bamberg nach Hallstadt

Ladendiebstahl

  • BAMBERG. Der Sicherheitsdienst einer Bamberger Gemeinschaftsunterkunft verständigte am Samstagnachmittag die Polizei, weil dort ein junger Mann vorgesprochen hatte und um eine Unterkunft nachsuchte. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der aus Berlin stammende Mann in drei Koffern verteilt, hochwertige und neuwertige Kleidungsstücke in unterschiedlichsten Größen mit sich führte. Diese dürften einen Wert von über 4000 Euro haben. Da außerdem sein Handy in Berlin als gestohlen gemeldet war und er verbotene Betäubungsmittel bei sich hatte, wurde er vorläufig festgenommen. Das mögliche Diebesgut wurde sichergestellt, der Mann wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.
  • BAMBERG. In einem Supermarkt in der Langen Straße wurden drei junge Männer aus dem Bamberger Osten angetroffen, als sie versuchten, Alkoholika und Lebensmittel im Wert von insgesamt über 200 Euro zu entwenden. Dem Filialleiter war einer der Männer aufgefallen, als er, ohne zu bezahlten den Laden verlassen wollte. Als die eintreffenden Polizeibeamten noch zwei weitere Verdächtige im Laden ansprachen, versuchten diese, ihre vollgepackten Tüten in ein Regal zu stellen und wollten den Laden verlassen. Geld hatten sie keines bei sich.
Weiterlesen