Bamberg hat erstmals eine Kulturreferentin und einen Bildungsreferenten

Die Stadt Bamberg hat mit Ulrike Siebenhaar erstmals eine Kulturreferentin und mit Dr. Mathias Pfeufer einen Bildungsreferenten. Das ehemalige „Referat für Bildung, Kultur und Sport“ war nach dem Ausscheiden des bisherigen Leiters, Alt-Bürgermeister Dr. Christian Lange auf zwei Referate aufgeteilt worden. Siebenhaar und Dr. Pfeufer übernehmen die neuen Aufgaben in schwierigen Zeiten.

Weiterlesen

Musik und Dichtung für Seniorinnen und Senioren

Stadt Bamberg

Stiftung Evangelischer Verein Bamberg vergibt sechs Stipendien für Bamberger Künstler

Die Stiftung Evangelischer Verein Bamberg will Auftritte von Bamberger Künstlern in Alten- und Pflegeheimen ermöglichen. Die Stiftung stellt dafür sechs Stipendien in Höhe von jeweils 1.500 Euro zur Verfügung. Sie werden Künstlerinnen und Künstlern gewährt, die ein Musik- oder Vortragsprogramm anbieten, das (auch) ältere Menschen anspricht. Sie sollen während der Sommerferien jeweils sechs Mal in Alten- und Pflegeheimen auftreten.

Weiterlesen

Ein zweites freies Lastenrad für Bamberg

kontakt – Das Kulturprojekt AStA Bamberg e.V.

Kontakt – Das Kulturprojekt gibt neues Lastenrad in den Verleih

Foto: Johannes Klütsch

Kontakt – Das Kulturfestival ist vielen Bamberger*innen mittlerweile ein Begriff. Die Nebenaktivitäten der ehrenamtlichen Gruppe hingegen, die seit 2013 unter dem Label „kontakt – Das Kulturprojekt“ laufen, gehen neben dem Festival mit überregionaler Strahlkraft in der öffentlichen Wahrnehmung meist etwas unter.

Weiterlesen

Neue Online-Kurse der VHS in den Pfingstferien

Volkshochschule Bamberg Stadt

Die VHS Bamberg Stadt bietet verschiedene neue Online-Kurse im Bereich Bewegung und Wohlbefinden an, die in der ersten Pfingstferienwoche starten. Zum Beispiel Achtsamkeitsmeditation ab Montag, 1. Juni, Pilates für Fortgeschrittene ab 2. Juni oder Meditation und Entspannung ab 5. Juni.

Eine vorherige Online-Anmeldung ist erforderlich. Mit dem Erklärvideo „Einstieg in die VHS Cloud“, das auf der Homepage www.vhs-bamberg.de zu finden ist, wird das Registrieren zum Kinderspiel wird. Eine Registrierung als Kursteilnehmerin oder Kursteilnehmer in der VHS Cloud ist Voraussetzung, um die Online-Angebote der VHS nutzen zu können.

Künstlerhilfe verdient den Namen nicht

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag

Die Bayerische Staatsregierung wird einer der größten Branchen Bayerns mit zugesagten Unterstützungsleistungen nicht gerecht. Die Landtagsabgeordnete Ursula Sowa verweist auf das Engagement ihrer Kollegin MdL Sanne Kurz an Ministerpräsident Söder sowie Wirtschaftsminister Aiwanger und Kunstminister Sibler.

Weiterlesen

Museen der Stadt Bamberg ab 21. Mai 2020 wieder geöffnet!

MUSEEN DER STADT BAMBERG

Endlich ist es so weit: An der Umsetzung des Hygienekonzeptes in den städtischen Museen wird mit Hochdruck gearbeitet, damit ab 21. Mai zu den gewohnten Öffnungszeiten Besuche im Historischen Museum Bamberg und der Sammlung Ludwig Bamberg wieder möglich sind. Voraussetzung sind die Mund-Nase-Bedeckung und die Einhaltung des nötigen vorgeschriebenen Mindestabstands.

Weiterlesen

Gute Nachrichten für Archivbenutzer

Stadt Bamberg

Lesesaal des Stadtarchivs und aktuelle Foto-Ausstellung ab 11. Mai wieder zugänglich

Nach der pandemiebedingten Schließung und dem Abschluss einiger technischer Arbeiten öffnet das Stadtarchiv am Montag, 11. Mai, wieder für seine Benutzerinnen und Benutzer. Angesichts der Corona-Pandemie gelten allerdings die einschlägigen Bestimmungen für Hygiene, Hust- und Nießetikette sowie Mindestabstand ähnlich wie in Geschäften auch bei Besuch des Stadtarchivs. Der Einsatz einer Schutzmaske ist dabei sicher sinnvoll und empfehlenswert.

Weiterlesen

»Zukunft der Arbeit 1 – Unbehagen an der Kulturarbeit«

BBK Oberfranken

zum Tag der Arbeit 2020 eine Hörempfehlung des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Oberfranken e.V.

»Zukunft der Arbeit 1 – Unbehagen an der Kulturarbeit«, ein Radioessay des Nachtstudios auf Bayern 2 von Michael Hirsch und Martin Zeyn:

https://www.br.de/mediathek/podcast/nachtstudio/zukunft-der-arbeit-1-5-unbehagen-an-der-kulturarbeit/1795472

Weiterlesen