Heute: “Welterbe Bamberg – Eine Bilanz nach 20 Jahren” versa Domberginitiative

Redaktion

Weltkulturerbe Bamberg. Foto: Erich Weiß

Haben Sie heute Abend schon was vor? Eine Diskussion in der VHS, die sicherlich kritische Aspekte aufzeigen wird, in Konkurrenz zu einem Lob- und Jubelabend. Man würde sich die Teilnehmer an letzterem bei ersterer wünschen. Während die VHS unter der Moderation von Martin Köhl eine vielversprechende Diskussion zum Thema “Welterbe Bamberg – Eine Bilanz nach 20 Jahren” anbietet, lädt die Stadt Bamberg zu einem Treffen in die Staatsbibliothek ein, wo die Domberg-Initiative als „Ort der ausgezeichneten Ideen“ gefeiert werden will.

“Welterbe Bamberg – Eine Bilanz nach 20 Jahren”: Am 11. Dezember 2013 jährt sich zum 20. Mal die Ernennung der Altstadt Bambergs zum Weltkulturerbe der UNESCO. Aus diesem Anlass veranstaltet die Städtische Volkshochschule eine Podiumsdiskussion “Welterbe Bamberg – Eine Bilanz nach 20 Jahren” mit namhaften Vertretern aus den Bereichen Denkmalpflege, Wissenschaft und Verwaltung, um Bilanz zu ziehen.

Diskussionsteilnehmer: Dr. Karin Dengler-Schreiber,  Dr. Jörg Händler, Prof. Dr. Achim Hubel, Ottmar Strauss.

Moderation: Martin Köhl. Leiter der VHS.

Termin: Dienstag, 10.12.2013, 19 Uhr, Altes E-Werk; Eintritt frei!

Pressestelle Stadt Bamberg

Die Initiative „Domberg – Museen um den Bamberger Dom“ ist in kurzer Zeit ein wichtiges Instrument in der Kunst- und Kulturlandschaft der Welterbestadt Bamberg geworden. Die erst 2012 gegründete Dachmarke für die Kulturinstitutionen am Domberg erhält am kommenden Dienstag im Rahmen eines Festakts das Prädikat „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“. Damit wird die innovative Idee des Zusammenschlusses unterschiedlicher Träger zur gemeinsamen Kunst- und Kulturförderung am Domberg gewürdigt.

Termin: Dienstag, 10.12.2013, 19.00 Uhr, in die Staatsbibliothek Bamberg, Lesesaal, Domplatz 8, 96049 Bamberg ein. Den Festvortrag hält die ehemalige Generaldirektorin der Kölner Museen, Prof. Dr. Hiltrud Kier. Es sprechen Bürgermeister Werner Hipelius; Dr. Birgit Kastner, Dombergkoordinatorin; Sibel Sagdic , Repräsentantin „Deutschland Land der Ideen und Peter Althammer, Deutsche Bank.

______________________

Domberg ist ausgezeichnet – andere Städte bieten echte Innovationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.