Rucksack mit Diebesgut aufgefunden – Die Polizei bittet um Mithilfe!

Rucksack mit Diebesgut aufgefunden – Die Polizei bittet um Mithilfe!

Rucksack. Foto: Polizei

BAMBERG. Am Mittwoch, 15.8.2018, fanden Spaziergänger um 15.10 Uhr in einem Tümpel im Hauptsmoorwald im Bereich der Armeestraße / Moosstraße einen großen Rucksack. Als sie diesen herausgezogen und geöffnet hatten, kamen zahlreiche zersägte Fahrradrahmenteile zum Vorschein und sie verständigten die Polizei. An einigen Teilen konnte eine Fahrradrahmennummer erkannt werden, deren Überprüfung ergab, dass mindestens ein Fahrrad als gestohlen gemeldet worden war. Weiterlesen

Große Party

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Im Zeitraum von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstag, 9 Uhr, wurden an einem in der Messerschmittstraße geparkten VW Touran die beiden Kennzeichenschilder mit Münchener Zulassung abgeschraubt und entwendet.
  • BAMBERG. Bereits am Dienstag setzte sich ein 38-jähriger Mann auf eine Bank in der Hauptwachstraße. Als er kurz aufstand und zu seinem Fahrrad ging, entwendete eine unbekannte Person sein noch auf der Bank liegendes Schlüsselmäppchen.
  • BAMBERG. Von einem in der Moosstraße abgestellten Mountainbike wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag der Fahrradsattel, der Lenker sowie die Handbremse entwendet. Die Teile haben einen Wert von 150 Euro.

Weiterlesen

Nach Messerstich in den Arm – Zwei junge Frauen als Zeuginnen gesucht

BAMBERG. Mit einem Messerstich in den Arm endete ein Streit zwischen zwei Männern am Dienstag, 7. August 2018, am Ufer der Regnitz. Der Tatverdächtige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht nun zwei wichtige Zeuginnen, die die Tat beobachtet haben müssten. Weiterlesen

Ins Gesicht geschlagen

Ins Gesicht geschlagen

BAMBERG. Am Mittwoch um 23.50 Uhr wurde ein 20-Jähriger am Bahnhofsvorplatz von zwei unbekannten Männern als „Affe“ betitelt und mehrmals ins Gesicht geschlagen. Danach flüchteten die beiden mit einem Fahrzeug. Obwohl mehrere Zeugen vor Ort waren, konnten weder nähere Hinweise zu den Tätern und dem Fahrzeug, noch zum Hintergrund für die Tat geklärt werden. Weiterlesen

Brand im Innenhof des Rathauses

E-Bike entwendet

Bamberg. Am Montag gegen 23.30 Uhr sperrte ein 15-Jähriger an der Weberei sein E-Mountainbike auf und wollte sich noch von einem Bekannten verabschieden. Diese Gelegenheit nutzte ein unbekannter Täter und entwendete das für einen Moment unbeaufsichtigte Fahrrad im Wert von ca. 3150 Euro. Bei dem Fahrrad handelt es sich um schwarz-weißes E-Mountainbike der Marke Riese & Müller mit Scheibenbremsen und schwarzem Sportsattel. Weiterlesen

Zeugenaufruf nach Gefährdung des Straßenverkehrs

Zeugenaufruf nach Gefährdung des Straßenverkehrs

VIERETH-TRUNSTADT. Am Samstag, 11.8.2018, um 19.20 Uhr teilten Verkehrsteilnehmer bei der Polizei eine auffällige Autofahrerin mit. Diese fuhr mit ihrem silbernen Opel Astra auf der B 26 von Viereth in Richtung Trosdorf, wobei sie mehrmals von der Fahrbahn abkam und auf die Gegenfahrbahn fuhr. Durch diese Fahrweise wurden die entgegenkommenden Fahrzeuge gefährdet. Weiterlesen

45-Jähriger setzt falschen Notruf ab

Swarovski-Armband gestohlen

BAMBERG. Während eine junge Frau am Samstag zwischen 11 Uhr und 17.30 Uhr einen Ersten-Hilfe-Kurs in einem Schulgebäude in der Schützenstraße besuchte, wurde ihr ein Swarovski-Armband im Wert von 80 Euro gestohlen. Der Schmuck war zur Tatzeit in einer Tasche abgelegt, welche die Geschädigte unter ihrem Stuhl verstaut hatte. Weiterlesen

Randalierer festgenommen

Gegen fahrendes Auto getreten

Bamberg. Auf der Laurenzikirchweih trat gegen 23 Uhr ein 23-jähriger Mann am Autoscooter gegen ein vorbeifahrendes BMW Cabriolet. Der Mann war aufgrund seiner Alkoholisierung dermaßen aggressiv, dass er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden musste. Die Polizei sucht jetzt den Fahrer des Cabriolets als Zeugen. Sachdienliche Hinweise unter 0951/9129210. Weiterlesen