Nur das Vorderrad war noch da

BAMBERG. Am Mittwochmittag zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr wurde ein in der Katzheimerstraße abgestelltes Mountainbike von Unbekannten entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad der Marke Cube war mit einem Kettenschloss an einem Fahrradständer verschlossen, indem das Schloss durch das Vorderrad gezogen wurde. Als der Eigentümer nach einer Stunde zurück zu seinem Fahrrad kam, war nur noch das Vorderrad da. Den Rest des Fahrrads haben die Unbekannten mitgenommen. Das Fahrrad hat einen Wert von ca. 500 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Radfahrerin angefahren

Radfahrerin angefahren

BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin kam es am Samstag, gegen 9 Uhr, im Bereich der Schranne. Offenbar beim Abbiegen kam es zwischen einer 40-jährigen Radfahrerin und einem VW Busfahrer zu einer Kollision, in deren Folge die Fahrradfahrerin stürzte. Nach einem kurzen Gespräch fuhr der VW-Fahrer weiter. Den Unfall dürften Personen beobachtet haben, sie werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Weiterlesen

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Am Donnerstag stellte eine 46-jährige Frau ein rot-schwarzes Ghost Kinderfahrrad in der Straße Kunigundendamm auf der Höhe des Anwesens Nummer 10 versperrt ab. Als die Frau am Freitag, 8.10.2021 das Fahrrad wieder benutzen wollte, stellte sie fest, dass es gestohlen worden war. Hinweise zum Verbleib des Rades nimmt die Polizei Bamberg entgegen.
  • BAMBERG. Am Freitagnachmittag wurde der Polizei ein Ladendieb in einem Verbrauchermarkt in der Würzburger Straße mitgeteilt. Der 57-jährige Mann wurde vom Detektiven dabei beobachtet, wie er Zigaretten im Wert von rund 20 Euro eingesteckt und dann dem Markt verlassen hat. Als der Dieb angesprochen wurde hat er versucht zu flüchten und den Detektiven mit Gewalt weggeschoben. Da der Dieb im Moment keinen festen Wohnsitz hat wurde er am nächsten Tag beim Richter vorgeführt. Im Rahmen seiner Vernehmung bei der Polizei hat er aber weitere Diebstähle und Einbrüche im Bergebiet eingeräumt.
  • BAMBERG. Freitagnachmittag stellte ein 21-jähriger Mann sein rotes CUBE-E-Bike in Bamberg am Heinrichsdamm versperrt ab. Als er nach ca. 20 Minuten wieder das E-Bike aufnehmen wollte stellte er fest, dass es entwendet wurde. Hinweise auf den Verbleib und den Täter nimmt die Polizei Bamberg entgegen.

Schwer verletzte Radfahrerin – Wer hat den Unfall beobachtet

Fahrrad war am nächsten Morgen weg.

BAMBERG. Bereits zwischen Freitagabend den 8.10.2021 und Samstagfrüh den 9.10.2021 wurde ein in Wildensorg abgestelltes Fahrrad entwendet. Das blau-silberne Mountainbike stand versperrt in der Straße „Die Bergner“ und hat einen Wert von ca. 200 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Exhibitionist in einer Hofdurchfahrt

Die ganze Familie steckt sich die Taschen voll

BAMBERG. Dienstagmittag gegen 12:40 Uhr wurde die Polizei Bamberg in einen Supermarkt in der Langen Straße gerufen. Dort konnte ein Angestellter eine Personengruppe beobachten, die verschiedene Waren einsteckte. An der Kasse bezahlte nur eine 36-Jährige einen Teil der Ware, alle Anderen wollten das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Die eingetroffene Streife konnte bei drei Erwachsenen und drei Kindern hauptsächlich Süßigkeiten im Wert von ca. 30 Euro auffinden.

Weiterlesen

Lkw-Fahrer beleidigen sich gegenseitig

Trotz einer Menge Bargeld Pralinen nicht bezahlt

BAMBERG. Montagmittag gegen 12:45 Uhr wurde eine 48-Jährige in einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße dabei erwischt, wie sie 2 Artikel bezahlte, die in ihrer Handtasche befindliche Pralinenschachtel im Wert von ca. 14 Euro aber aus dem Laden schmuggeln wollte. Die eintreffende Polizeistreife fand bei der Dame noch ein Haaröl.

Weiterlesen

Tabledance eskaliert

Mini übersehen

BAMBERG. Sonntagnachmittag gegen 15:40 Uhr befuhr eine 39-Jährige mit ihrem Audi die Amalienstraße und wollte nach links in die Hainstraße abbiegen.

Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 41-Jährige mit ihrem Minicooper und es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Weiterlesen

Unbekannte sprengen Geldautomaten

SCHLÜSSELFELD, LKR. BAMBERG. In den frühen Morgenstunden des Montags hinterließen Unbekannte in Schlüsselfeld eine Spur der Verwüstung, als sie in einer Bankfiliale einen Geldautomaten sprengten. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei Bamberg übernahm die Ermittlungen vor Ort.

Weiterlesen