Acht neue Ladesäulen für E-Fahrzeuge

Landratsamt Bamberg

Der Klimarat der Klima- und Energieagentur investiert in Infrastruktur für E-Mobilität

Der Klimarat der Klima- und Energieagentur Bamberg hat acht neue Ladestationen für E-Fahrzeuge auf dem Parkplatz am Schillerplatz errichten lassen. Im Jahr 2012 war dort die erste Ladesäule installiert worden. Nachdem seitdem die Zahl der E-Fahrzeuge in Stadt und Landkreis Bamberg erheblich gestiegen ist, hat der Klimarat Ende vergangenen Jahres beschlossen, die neuen Ladesäulen zu beauftragen. 33.000 Euro wurden hierfür bereitgestellt. Die Ladestationen wurden im Mai errichtet und können nun genutzt werden.

Bamberger Linke Liste fordert Entlassung der Sicherheitsdienstfirma „Fair Guards“ des Bamberger Anker-Lagers

Bamberger Linke Liste

Nachdem mehrere Medien über den systematischen Missbrauch durch Sicherheitsdienstangestellte im Bamberger Anker-Lager berichtet haben und bisher keine weitreichenden Konsequenzen von der Regierung von Oberfranken gefolgt sind, fordert die Bamberger Linke Liste die Entlassung der Sicherheitsdienstfirma „Fair Guards“, die im Bamberger Anker-Lager tätig ist.

Weiterlesen

Der Streik geht weiter: FridaysForFuture-Demonstration in Bamberg am Freitag

FridaysForFuture-Demonstration am 24.5.2019. Foto: Erich Weiß
FridaysForFuture

Bereits am kommenden Freitag, den 7. Juni, findet in Bamberg die nächste FridaysForFuture-Kundgebung für ein Umdenken beim Klimaschutz statt. Diesmal wird der Demonstrationszug um 11:30 Uhr am Bahnhofsvorplatz starten und wird über das Landratsamt führen. Das Ende der Veranstaltung ist angesichts des auf dem Maxplatz stattfindenden Weinfestes diesmal auf den Grünen Markt verschoben.

Weiterlesen

Das neue Bürgerrathaus in Bamberg

Im Bürgerrathaus. Foto: Stadt Bamberg
Stadt Bamberg

Bürgerfest am 13.7.2019

Im Juli 2019 wird das neue Bürgerrathaus im ehemaligen Kreiswehrersatzamt eröffnet. Für Bürgerinnen und Bürger bietet das völlig renovierte Gebäude viele Services unter einem Dach. In zentraler Innenstadtlage, direkt neben dem Zentralen Omnibusbahnhof, werden im „Bürgerrathaus“ zukünftig die meisten kommunalen Serviceleistungen gebündelt angeboten – attraktiv, barrierefrei und energieeffizient. Auch die Service- und Beratungsstellen der Stadtwerke Bamberg und der Stadtbau Bamberg GmbH werden im neuen Bürgerrathaus ihren Platz haben. Zur Eröffnung findet am Samstag, 13. Juli 2019, von 10 bis 17 Uhr, ein großes Bürgerfest statt.

Weiterlesen

Bamberger Linke Liste beschließt Teilnahme an OB-Wahl im März 2020

Bamberger Linke Liste

Auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Dienstag hat die Bamberger Linke Liste beschlossen, eine*n Kandidat*in zur Oberbürgermeister*innenwahl 2020 aufzustellen. „Bamberg braucht eine linke Führung im Rathaus, die für einen sozialen und ökologischen Wandel steht und diesen auch umsetzt,“ so BaLi-Vorstand Andreas Tränkenschuh. „Zu lange wurde zu viel geredet und zu wenig getan. Das wollen wir ändern!“

Stadtrat Heinrich Schwimmbeck fügt hinzu: „Mit eine*r linken Oberbürgermeister*in werden die Bewohner*innen Bambergs von mehr Transparenz im Stadtrat und in den städtischen Gesellschaften profitieren. Bürgerliche Mitbestimmung wird neu gestaltet werden. Zudem darf es keine weitere monatelange Verschleppung von Stadtratsanträgen geben. Mit uns wird es öffentlich zugängliche Stadtratsanträge und Videoübertragungen von Sitzungen geben.“ Die Aufstellung für die Kandidatur soll im Herbst dieses Jahrs stattfinden.

Weiterlesen

CSU nominiert Lange und will Politik- und Generationenwechsel im Rathaus

CSU Bamberg
Dr. Christian Lange

Christian Lange heißt nun auch offiziell der Bewerber der Bamberger CSU bei der Oberbürgermeisterwahl am 15. Mai 2020. Mit 93,6 Prozent sprachen die zahlreich erschienenen Mitglieder am Montagabend in der städtischen Konzert- und Kongresshalle den 47-jährigen Zweiten Bürgermeister Bambergs das Vertrauen aus. Mit Langes Wahl will die CSU den Politik- und Generationenwechsel im Bamberger Rathaus einleiten.

Weiterlesen

Ist das Stadtgrün klimafit?

GAL Bamberg

Grüne sorgen sich um die Vegetation bei zunehmenden Trockenperioden

Was macht die zunehmende Trockenheit mit unseren Stadtparks, mit den Straßenbäumen und den Friedhöfen? GAL-Stadtrat Andreas Reuß stellt diese Frage in seinem jüngsten Antrag an Oberbürgermeister Starke und will sie im Stadtrat diskutieren.

Weiterlesen

Stadt Bamberg gründet Amt für Bürgerbeteiligung

OB Starke: „Mehr Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten für unsere Bürger“

Stadt Bamberg

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 29. Mai 2019 der Einrichtung eines neuen Amtes für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zugestimmt. „Damit soll in Bamberg eine stärkere Bürgerbeteiligungskultur etabliert werden“, freut sich Oberbürgermeister Andreas Starke. Mit der neuen Organisation der Bürgerbeteiligung sollen die Bürgerinnen und Bürger in die politischen Entscheidungs- und Planungsprozesse noch besser und vor allem rechtzeitig eingebunden werden. Dem Oberbürgermeister ist der „lebendige Dialog zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung“ besonders wichtig. Die erste Aufgabe des neuen Amtes wird die Erarbeitung eines bedarfsgerechten „Bamberger Beteiligungskonzeptes“ sein.

Weiterlesen