KLIMA-FLIMMERN

Wie gestalten wir ein klimafreundliches Bamberg?

Dienstag, 19.10.21 und Mittwoch, 20.10.21
19.00 Uhr in der KUFA, Ohmstraße 3
Eintritt frei. Anmeldung unter: feiobachd@eeb-bamberg.de

Am Dienstag, 19.10.21 und Mittwoch, 20.10.21 lädt die Initiative „fei obachd – gemeinsam aktiv für Klimaschutz“ jeweils um 19 Uhr zur Kurzfilmrolle „Klima-Flimmern“ in die KUFA, Ohmstraße 3 ein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter der Mailadresse feiobachd@eeb-bamberg.de wird gebeten.

Weiterlesen

Stadt Bamberg führt „SozCard“ ein

Gesellschaftliche Teilhabe für alle

Ab dem 1. Oktober 2021 gibt es ein neues Angebot in Bamberg: Die „SozCard – Teilhabe für Bambergs Bürgerinnen und Bürger“ ist gedacht für Menschen mit geringem Einkommen wie Hartz IV Empfänger:innen, für Bezieher:innen von SGBII-Leistungen und Grundsicherung sowie für Asylbewerber:innen im Stadtgebiet.

Weiterlesen

Zeichen gegen Hass, Ausgrenzung und Intoleranz setzen

Oberbürgermeister Andreas Starke (v.l.), Mitra Sharifi, Dr. Marco Depietri, Bürgermeister Jonas Glüsenkamp und Lisa Maßholder laden zum Besuch der 26. Interkulturellen Wochen ein. Foto: Gerhard Beck/Amt für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

26. Interkulturelle Wochen ab 25. September unter dem Motto „#Vielfalt geht“

Die Interkulturellen Wochen des Migrant:innenbeirats der Stadt Bamberg bieten allen Bamberger:innen die Gelegenheit, die kulturelle Vielfalt der Stadt zu feiern, Begegnung jenseits ethnischer, religiöser und kultureller Grenzen wahrzunehmen sowie Vorurteilen, Hass, Rassismus oder Ausgrenzung entgegenzuwirken. Das ist auch bei der 26. Auflage unter dem Motto „#Vielfalt geht“ so. Bei der offiziellen Vorstellung des Programms im Rathaus Maxplatz würdigte Oberbürgermeister Andreas Starke die Veranstaltung als „ganz wichtigen Beitrag zur Förderung der Integration und Pflege der Demokratie“. Er dankte insbesondere Mitra Sharifi und Dr. Marco Depietri, Vorsitzende des Migrant:innenbeirats, für ihr Engagement. Zugleich forderte er alle Bürger:innen auf, die zahlreichen Angebote wahrzunehmen: „Es ist für jeden etwas dabei, die kulturelle Vielfalt ist eine Bereicherung für unsere Stadt“, so Starke.

Weiterlesen

Damit der Nachwuchs sicher unterwegs ist

Stadt Bamberg

Schüler:innen üben bei der Verkehrssicherheitswoche 

Den Zweitklässler:innen wird vorgeführt, wie der Bus ein Hütchen umfährt, das zu weit an der Straße stand. Auch Bambergs Zweiter Bürgermeister Jonas Glüsenkamp (h.l.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Fiedeldey (h.r.) schauen konzentriert zu. Foto: Anna Lienhardt/Pressestelle
Weiterlesen

Etwas ganz Neues ausprobieren

Stadt Bamberg

Vier junge Frauen haben ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ Kultur) bei Einrichtungen der Stadt Bamberg begonnen

(v.l.n.r.): Elina Fondis und Martin Erzfeld (Musikschule), Jasmin Lieb und Anja Hartmann (Stadtbücherei), Milena Behr (Theater), Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar, Tomma Seiler und Patricia Alberth (Zentrum Welterbe).
Weiterlesen

Was junge Bamberger:innen von einer neuen Regierung erwarten

Stadtjugendring Bamberg

Junge Menschen suchen Gemeinschaft, wollen mitgestalten, einfach dabei sein. Jugendverbandsarbeit ist das Übungsfeld, auf dem Jugendliche Demokratie und Mitbestimmung trainieren können. Und vor allem sind die beteiligten jungen Menschen bereit, sich über ihr Ehrenamt für das Gemeinwohl einzusetzen.

Weiterlesen