Vermissung einer 83-jährigen Frau aus der Nato-Siedlung in Bamberg

Vermissung einer 83-jährigen Frau aus der Nato-Siedlung in Bamberg

Am Freitagmittag, gegen 13 Uhr, hat eine 83-jährige Frau ihre Wohnung in der Bamberger Nato-Siedlung verlassen und ist bisher unbekannten Aufenthalts. Die Dame muss dringend Medikamente einnehmen. Im Raum Bamberg gibt es keine Kontaktadressen, sie dürfte sich jedoch im Stadtgebiet aufhalten. Die 83-jährige hat einen Rollator bei sich, ist ca. 158 cm groß, hat weiße Haare, eine Brille und trägt eine rote Regenjacke. Falls die Vermisste gesehen werden sollte bittet die Polizei darum bei der Frau zu bleiben und die Polizei Bamberg-Stadt über die Telefonnummer 0951/9129210 oder die 110 zu verständigen.

Weiterlesen

Weiterfahrt in den Fluss verhindert

Tasche war nach 20 Minuten weg

BAMBERG. Donnerstagfrüh um 8:10 Uhr führte ein Aufzugsmonteur in der Starkenfeldstraße Wartungsarbeiten durch. Dafür stellte er seine Tasche vor dem Aufzug ab. Als er 20 Minuten später und nach getaner Arbeit aus dem Aufzugsschacht kam, war seine schwarz/gelbe Umhängetasche verschwunden.

Weiterlesen

Jugendpreis-Verleihung ohne Jury-Mitglied Herbert Lauer

SJR Bamberg

Der Jugendpreis in der Stadt Bamberg belohnt junge Menschen und Jugendgruppen für außergewöhnliche Leistungen, die unser städtisches Zusammenleben bereichern. Hanne Engert-Alt (Geschäftsführerin SJR Bamberg) und Julia Mari, gleichzeitig Jurymitglied des Wettbewerbs, lobten bei der 35. Preisverleihung die Zusammenarbeit mit Herrn Polz (Sparkasse Bamberg).

Hanne Engert-Alt überreicht die Urkunden an die Bamberger Ortsgruppe der Naturfreundejugend
Weiterlesen

Lagerfeuer auf Fuß- und Radweg

Fahrrad war weg

BAMBERG. Zwischen Freitagabend, 17 Uhr, und Samstagfrüh, 3:30 Uhr, entwendeten Unbekannte ein am Fahrradabstellplatz der Universität Am Kranen abgestelltes schwarzes Damen-Trekkingrad der Marke Winora. Das Fahrrad hat einen Wert von 300 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Beide Fahrradfahrer stürzten

Fahrrad war am nächsten Morgen weg

BAMBERG. Ein am Kunigundendamm abgestelltes Fahrrad wurde zwischen Freitagabend, 22 Uhr, und Samstagfrüh, 10 Uhr, von Unbekannten entwendet. Das braune Treckingbike der Marke Trek hat einen Wert von 550 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Sexueller Übergriff verhindert – die Polizei sucht Zeugen

Sexueller Übergriff verhindert – die Polizei sucht Zeugen

BAMBERG. Durch körperliche Gegenwehr konnte eine 46-Jährige vergangenen Freitag dem Übergriff eines Mannes entgehen. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 22.45 Uhr war die Frau zu Fuß im Bereich der Unterführung in der Waizendorfer Straße unterwegs. In der Nähe der Fuchsenwiese kam ihr ein männlicher Radfahrer entgegen, der sie erst ansprach und dann mehrfach unsittlich berührte. Das Opfer setzte sich zur Wehr, woraufhin er ihr einen Schlag ins Gesicht versetzte. In dem folgenden Gerangel konnte sie den Täter im Gesicht treffen, so dass seine Nase blutete. Er stieg daraufhin wieder auf sein Fahrrad und floh.

Weiterlesen

Zum Gedenken an den 20. Juli 1944

Willy-Aron-Gesellschaft Bamberg e.V.
Mahnmal für Widerstand und Zivilcourage im Harmoniegarten in Bamberg, Stele mit Portrait von Claus von Stauffenberg. Foto: Erich Weiß

Am 20. Juli vor 77 Jahren wollten Mutige aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen Deutschland von Adolf Hitler befreien, das NS-Regime stürzen, die verbrecherische NS-Politik und Rassenideologie sowie den aus ihrer Sicht ebenso unverantwortlichen wie verbrecherischen Krieg beenden und einen Rechtsstaat aufbauen.

Weiterlesen

6 Jahre alter Fahrradfahrer angegriffen

Schwarzes Wilier Fahrrad entwendet.

Bamberg. Ein unbekannter Täter entwendet in der Zeit vom 16.7.2021, 19 Uhr auf den 17.7.2021, 0 Uhr ein am Weidendamm in Bamberg abgestelltes Herrenrad der Marke Wilier. Hierzu muss der Dieb das Fahrradschloss aufgebrochen haben.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen