OB Kandidatin Dr. Redler fordert Entlastungsmaßnahmen

Bamberger Allianz

„Der AEO-Shuttle war und ist ein Erfolgsrezept“, so OB-Kandidatin und Stadtwerke-Aufsichtsrätin Dr. Redler (Bamberger Allianz). Als der Shuttle im März 2017 eingeführt wurde, führte dieser zu einer spürbaren Entlastung bei den Anwohnern. Gleichzeitig wurde dieser trotz Einbehaltung von Geldern auch von den Asylbewerbern als positiv aufgenommen, meint das Mitglied des AEO-Ombudsteams. So gab es mit der Einführung und der Einbehaltung des Geldbetrages keine Unruhen oder größere Beschwerden. „Es ist schade, dass dieses Erfolgsprojekt aufgrund von ideologischen Kämpfen attackiert wurde!“, zieht Markus Ritter (BI „Stoppt den Ausbau der AEO“) als Fazit. „Besonders da es eine win-win Situation für alle war!“ so Redler.

Weiterlesen

Fußgänger brachte Radfahrer zum Sturz

Erneut werden zwei hochwertige E-Bikes gestohlen

  • BAMBERG. Am Mittwoch wurden der Bamberger Polizei erneut zwei Diebstähle von E-Bikes gemeldet. Zwischen Montagabend, 19 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, wurde aus einer Tiefgarage am Birkengraben ein schwarz/rotes E-Bike der Marke Corratec im Zeitwert von 2900 Euro gestohlen.
  • Im Zeitraum vom 7. bis 15. Oktober diesen Jahres wurde aus einem Fahrradabstellraum von einem Mehrfamilienhaus in der Grafensteinstraße ein blaues Cube-E-Bike im Wert von 2200 Euro gestohlen.
Weiterlesen

Waldsterben 2.0 stoppen – Klimaschutz jetzt!

Aktion oberfränkischer Umweltschützer*innen in Bamberg

BUND Naturschutz Bamberg
Waldsterben 2.0 stoppen – Klimaschutz jetzt!“ Aktion am 14.10.2019 in Bamberg. Foto: Tom Konopka

Oberfränkische Umweltschützer*innen forderten bei einer Aktion am Montagabend in Bamberg wegen des aktuellen Waldsterbens mehr Anstrengungen beim Klimaschutz. Mit einer abgestorbenen Kiefer aus einem fränkischen Wald demonstrierten sie die dramatische Entwicklung der Waldschäden nach den Extrem-Sommern 2017 und 2018.

Weiterlesen

Zwei junge Männer mussten in Gewahrsam genommen werden

Keller aufgebrochen

BAMBERG. Im Stadtteil Gaustadt, Am Werkkanal, wurde zwischen Samstagabend, 19.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 16 Uhr, ein Kellerabteil aufgebrochen. Der bislang noch unbekannte Täter entwendete daraus zwei Fahrradrucksäcke mit verschiedenen Fahrradutensilien und aus einer Box noch verschiedenes Fahrradzubehör im Gesamtwert von etwa 500 Euro.

Weiterlesen

Übers Wochenende gleich drei E-Bikes gestohlen

Unbekannter bedient sich aus VW

BAMBERG. Am Sonntagfrüh zwischen 10.45 Uhr und 11 Uhr entwendete ein Unbekannter aus einem vermutlich nicht richtig versperrten weißen VW Tiguan, der auf dem Parkplatz des Bamberger Friedhofs in der Hallstadter Straße abgestellt war, zwei Geldbörsen mit einem dreistelligen Bargeldbetrag und verschiedenen Ausweispapieren und Kundenkarten im Gesamtwert von knapp 500 Euro.

Wer kann unter Tel.: 0951/9129-210 Hinweise auf den oder die Täter geben?

Weiterlesen

Polizei sucht Interessenten für die Bamberger Sicherheitswacht

BAMBERG. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt soll in naher Zukunft aufgestockt werden.

Die Ehrenamtlichen, die sich in der Sicherheitswacht engagieren, stärken mit ihrer sichtbaren Präsenz das Sicherheitsgefühl jedes Einzelnen. Sie gehen Streife und informieren die Polizei über verdächtige Wahrnehmungen oder besondere Vorkommnisse. Auch dienen sie als sichtbare Ansprechpartner für die Bevölkerung und beseitigen in Absprache mit der Polizei kleinere Gefahrensituationen eigenständig.

Weiterlesen

Geldbeutel entrissen und geflüchtet

Unbekannter entwendet Spiegelglas

BAMBERG. Zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr, und Sonntagfrüh, 11.30 Uhr, wurde in der Kantstraße von einem weißen Nissan Micra das Spiegelglas des Außenspiegels gestohlen. Der Entwendungsschaden wird von der Polizei auf etwa 50 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Amnesty Bamberg bestätigt Christiane Soldner-Kopp als Gruppensprecherin

Amnesty International
Ingeborg Penalba (li) und Christiane Soldner-Kopp (re). Foto: AI

Zum vierten Mal in Folge wurde Christiane Soldner-Kopp am 10. Oktober 2019 zur Sprecherin der Stadtgruppe Bamberg von Amnesty International wiedergewählt. Ebenso wurde Inge Penalba im 7. Jahr im Amt der Finanzwartin bestätigt.

Weiterlesen

Seminar für Musiktheorie und chorpraktisches Klavierspiel

Fränkischer Sängerbund e.V.

Am Samstag, den 2. November 2019 bietet der Fränkische Sängerbund von 9-17 Uhr ein Seminar für Musiktheorie (Tonsatz und Gehörbildung) und chorpraktisches Klavierspiel in Erlangen an. Dozenten sind Uta Walther (Nürnberg, chorpraktisches Klavierspiel), Mario Frei (Bamberg, Tonsatz), Volker Hagemann (Würzburg, Gehörbildung) und Wolfram Brüggemann (Allg. Musiklehre, Gehörbildung, Grundlagen der Harmonielehre).

Weiterlesen