Hinter den Kulissen: Wer die Welterbe-Stadt Bamberg sauber macht

Stadt Bamberg

An einem frühen Sonntagmorgen bei schönem Wetter gibt es auf der Unteren Brücke Einiges aufzuräumen. Foto: Anna Lienhardt, Pressestelle Stadt Bamberg

Während die meisten Menschen noch schlafen, reinigen die Teams der Bamberger Service Betriebe bereits Bambergs Straßen und Grünflächen – 365 Tage im Jahr bei jedem Wetter.

Weiterlesen

Polizei schnappt Rezeptfälscherin

Ladendiebstähle

BAMBERG. Am Montagmittag wurde die Polizei von einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt darüber informiert, dass dort zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren festgehalten werden, nachdem sie Modeschmuck für 36 Euro gestohlen hatten. Während der Durchsuchung der jungen Frauen tauchte bei der 16-Jährigen eine geringe Menge Rauschgift auf, was von der Polizei beschlagnahmt wurde. Die beiden Mädchen wurden nach der Sachbehandlung ihren Erziehungsberechtigten überstellt.

Weiterlesen

Städtebauförderung: 8,4 Mio für Bamberg

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag

Bamberg erhält 2021 8,4 Millionen Euro für Baumaßnahmen in Sanierungsgebieten. Bereits vor wenigen Tagen verkündete das bayerische Bauministerium, dass rund 1,9 Millionen Euro aus dem Sonder-Fonds “Corona” für Projekte zur Aufwertung der Innenstadt nach Bamberg fließen werden. Nun wurden weitere 6,5 Millionen Euro genannt.

Weiterlesen

Gartenhaus aufgebrochen

Rucksackdiebstähle

BAMBERG. Am Sonntagvormittag zwischen 10.50 Uhr und 11 Uhr wurde „Am Regnitzufer“ gegenüber eines Cafés ein Rucksack gestohlen. Die Geschädigte hielt sich zur Tatzeit in der Regnitz zum Schwimmen auf und bemerkte den Diebstahl erst danach. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30-jährigen Mann gehandelt haben, der schwarz/grau melierte Haare hatte und eine Cap trug. Neben einem dreistelligen Bargeldbetrag erbeutete der Mann, der anschließend mit einem Fahrrad in Richtung Schleuse flüchtete, noch verschiedene Ausweispapiere. Die Polizei geht von einem Entwendungsschaden von etwa 600 Euro aus, weshalb unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen genommen werden.

Weiterlesen

Alkoholgeruch beim E-Scooterfahrer

Diebstahlsdelikt

Bamberg. Eine Anzeige wegen Diebstahl erwartet einen 81-jähriger Bamberger. Ein Zeuge hatte die Polizei am Samstagmittag verständigt, dass der Mann von einem abgestellten Fahrrad einen Reifenmantel abmontierte. Der Eigentümer des Rades, es handelt sich um ein Herrenrad der Marke Pegasus, möge sich mit der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 in Verbindung setzen. Das Fahrrad war in der Schildstraße abgestellt gewesen.

Weiterlesen

Vermissung einer 83-jährigen Frau aus der Nato-Siedlung in Bamberg

Vermissung einer 83-jährigen Frau aus der Nato-Siedlung in Bamberg

Am Freitagmittag, gegen 13 Uhr, hat eine 83-jährige Frau ihre Wohnung in der Bamberger Nato-Siedlung verlassen und ist bisher unbekannten Aufenthalts. Die Dame muss dringend Medikamente einnehmen. Im Raum Bamberg gibt es keine Kontaktadressen, sie dürfte sich jedoch im Stadtgebiet aufhalten. Die 83-jährige hat einen Rollator bei sich, ist ca. 158 cm groß, hat weiße Haare, eine Brille und trägt eine rote Regenjacke. Falls die Vermisste gesehen werden sollte bittet die Polizei darum bei der Frau zu bleiben und die Polizei Bamberg-Stadt über die Telefonnummer 0951/9129210 oder die 110 zu verständigen.

Weiterlesen

Weiterfahrt in den Fluss verhindert

Tasche war nach 20 Minuten weg

BAMBERG. Donnerstagfrüh um 8:10 Uhr führte ein Aufzugsmonteur in der Starkenfeldstraße Wartungsarbeiten durch. Dafür stellte er seine Tasche vor dem Aufzug ab. Als er 20 Minuten später und nach getaner Arbeit aus dem Aufzugsschacht kam, war seine schwarz/gelbe Umhängetasche verschwunden.

Weiterlesen

Jugendpreis-Verleihung ohne Jury-Mitglied Herbert Lauer

SJR Bamberg

Der Jugendpreis in der Stadt Bamberg belohnt junge Menschen und Jugendgruppen für außergewöhnliche Leistungen, die unser städtisches Zusammenleben bereichern. Hanne Engert-Alt (Geschäftsführerin SJR Bamberg) und Julia Mari, gleichzeitig Jurymitglied des Wettbewerbs, lobten bei der 35. Preisverleihung die Zusammenarbeit mit Herrn Polz (Sparkasse Bamberg).

Hanne Engert-Alt überreicht die Urkunden an die Bamberger Ortsgruppe der Naturfreundejugend
Weiterlesen