Erneut „Notbremse“ ab 17. April

Stadt Bamberg

Am Donnerstag, 15. April, hat die Stadt Bamberg den dritten Tag in Folge eine 7-Tages-Inzidenz von 100 überschritten. Ab Samstag, 17. April, 0 Uhr, gelten dann wieder strengere Regeln und die Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr.

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert für die Stadt Bamberg hat am Dienstag, 13. April (112,4), am Mittwoch, 14. April (121,5), und am Donnerstag, 15. April (122,8), jeweils einen Wert von 100 überschritten. Damit gelten ab Samstag, 17. April, die „schärferen“ Regelungen nach der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV).

Weiterlesen

Touristisches E-Carsharing in der Region Bamberg

Regionalwerke Bamberg

Regionalwerke Bamberg erweitern Carsharing Angebot

Die Regionalwerke Bamberg erweitern ihr E-Carsharing-Angebot. Haben bis dato die Bürgerinnen und Bürger die Vorzüge der ausleihbaren und umweltfreundlichen Fahrzeuge genutzt, so kommen nun auch Touristen in diesen Genuss. Ab Ende April 2021 wird das Mobilitätsangebot mit einem touristischen E-Carsharing für Hotelgäste aus der Stadt und dem Landkreis Bamberg ergänzt. Hierfür werden am Standort Landratsamt Bamberg zusätzlich zwei BMW i3 zur Verfügung gestellt. Die Flotte ist damit nun 20 E-Fahrzeuge stark.

Weiterlesen

Frontalzusammenstoß zweier Radfahrer

Auf Parfum aus

BAMBERG. Mittwochvormittag gegen 11 Uhr konnte ein Angestellter eines Drogeriemarktes am Maximiliansplatz einen 33-Jährigen dabei beobachten, wie er Parfum-Tester in eine Einkaufstüte steckte und den Kassenbereich verließ. Die eintreffende Polizeistreife konnte bei Durchsuchung des Mannes noch Socken und Energiedrinks auffinden. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 340 Euro.

Weiterlesen

Gesangsverein Liederhort Hallstadt probt nun online

Liederhort Hallstadt

Am ersten Montag nach den Osterferien trafen sich die Chormitglieder des Gesangvereins Liederhort Hallstadt zur erstmaligen Online-Chorprobe via Zoom. Man traf sich nach fast dreimonatiger Chorproben-Funkstille, denn Lockdown bedingt, konnten seit Ende Oktober 2020 keine Proben mehr stattfinden. 

Weiterlesen

Startschuss für den Bamberger Schnelltest-Bus

Stadt Bamberg
So wird aus einem Stadtwerke-Bus ein mobiles Schnelltest-Zentrum. Foto: Jürgen Schraudner/Stadtarchiv

Ab Donnerstag, 15. April 2021, nimmt der neue Bamberger Schnelltest-Bus seinen Betrieb auf: Von Dienstag bis Freitag fährt das mobile Schnelltest-Zentrum acht Stationen im Bamberger Stadtgebiet an – von der Gartenstadt bis Bug. „Wir wollen damit die Testkapazitäten für den Gesundheitsschutz erhöhen und vor Ort ein bürgerfreundliches Angebot machen“, erläutert Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke diese zusätzliche kostenlose Testmöglichkeit.

Weiterlesen

Grüne Visionen für die Bamberger City

GRUENES BAMBERG

Grüne Anträge wollen Innenstadt über reinen Konsum hinaus denken und mit E-Commerce stärken

Bei der für Ende April anberaumten Sondersitzung des Stadtrats zum Wirtschaftsstandort Bamberg soll ein besonderer Fokus auf die Bamberger Innenstadt gelegt werden. Hierzu wurden von der Stadtratsfraktion Grünes Bamberg entsprechende Anträge eingebracht.

Weiterlesen

Fußgänger übersehen und angefahren

Dieb war auf Fisch aus

BAMBERG. Dienstagabend gegen 18 Uhr konnte ein Angestellter eines Supermarktes in der Luitpoldstraße einen 58-Jährigen dabei beobachten, wie er ein Glas Seelachs in seinen Rucksack steckte. An der Kasse zahlte er aber nur seine andere Ware und wollte anschließend den Laden verlassen. Auf den Seelachs angesprochen, folgte er dem Angestellten ins Büro. Sein Diebesgut hatte einen Wert von 1,29 Euro.

Weiterlesen