Kripo Bamberg sucht verdächtigen Mann

Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck

BAMBERG. Bargeld und Wertgegenstände entwendeten Einbrecher am Mittwochabend aus einem Anwesen im Stadtteil Bug. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 17 Uhr und 20 Uhr verschafften sich die bislang unbekannten Täter gewaltsam Zugang zu dem Haus in der Bauchwitzstraße. Sie stiegen durch ein Fenster und durchsuchten die Wohnräume nach Beute. Noch bevor die Hausbesitzer zurückkehrten, entkamen die Einbrecher mit Bargeld und Schmuck im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages. Die Kripo Bamberg übernahm die weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die am Mittwoch, insbesondere im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 20.30 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Bauchwitzstraße und der „Fuchsenwiese“ bemerkt haben, wenden sich bitte an die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Kripo Bamberg sucht verdächtigen Mann

SCHLÜSSELFELD, LKR. BAMBERG. Nachdem sich ein Mann am Mittwochmittag im Ortsteil Reichmannsdorf in verdächtiger Weise in der Nähe von drei Kindern aufgehalten hat, sucht die Kriminalpolizei Bamberg nun nach dem Unbekannten.

Um 12.30 Uhr waren die drei Jungen im Alter von sieben bis acht Jahren in der Straße „Schmiedsberg“ zu Fuß unterwegs. Ihnen fiel in der Nähe ein Mann auf, der sich verdächtig verhielt. Er nahm jedoch keinen Kontakt mit den Kindern auf.

Der Unbekannte hat nach Aussage der Jungen dunkle Haare und war mit einem blauen Hemd mit grünen Streifen sowie Jeans bekleidet. Das von ihm genutzte Auto in der Farbe Silber soll eine flammenähnliche Abbildung an den Fahrzeugseiten haben. Zudem befindet sich in der Front- oder Heckscheibe ein Aufkleber mit einem Gesicht auf blauem Hintergrund.

Zeugen, die Hinweise zu dem Mann und/oder dem auffälligen Auto geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.