Überdachung abgefahren

Tüten vollgepackt

BAMBERG. Am Montagnachmittag konnte ein Angestellter eines Kaufhauses in der Hauptwachstraße eine 30-Jährige dabei beobachten, wie sie mehrere Artikel in eine Papiertüte packte und den Laden damit verließ ohne diese zu bezahlen. Sie wurde von dem Angestellten darauf angesprochen und ins Büro gebracht. Dort wurden weitere Artikel eines anderen Ladens festgestellt. Der Gesamtwert betrug ca. 40 Euro.

Zwiebel-Look

  • BAMBERG. Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr konnte ein Angestellter in einem Bekleidungsgeschäft in der Franz-Ludwig-Straße zwei Männer beobachten, die mit mehreren Kleidungsstücken in die Umkleide gingen. Beim Verlassen hatten sie jedoch nur noch ein Kleidungsstück in der Hand. Die übrigen Klamotten hatten sich die Männer zusätzlich angezogen. Beim Verlassen des Ladens trennten sich die Beiden, weshalb nur noch einer gestellt werden konnte. Die geklauten Klamotten hatten einen Wert von ca. 75 Euro.
  • Zur gleichen Zeit steckte eine 13-Jährige ein paar Häuser weiter in einem Drogeriemarkt Rasiergel und Enthaarungscreme im Wert von ca. 2,50 Euro unter ihre Kleidung. Auch dies sah ein Angestellter. Die junge Dame wurde von der Polizei ihrer Mutter übergeben.
  • Auch in der Pödeldorfer Straße waren zu diesem Zeitpunkt Diebe am Werk. Sie klauten aus einem Supermarkt zwei Flaschen Wodka im Wert von 20 Euro. Allerdings konnten die Drei mit ihrer Beute fliehen.

Überdachung abgefahren

BAMBERG. Am Montag zwischen 7:45 Uhr und 8 Uhr fuhr ein Lkw am Troppauplatz die Überdachung des Eingangsbereichs einer Arztpraxis an und entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro zu kümmern.

Ohne Betriebserlaubnis unterwegs.

BAMBERG. Bereits am Montagnachmittag gegen 17 Uhr fiel einer Streife in der Memmelsdorfer Straße ein 38-Jähriger auf, der mit einem E-Scooter unterwegs war. Der E-Scooter hatte kein benötigtes Versicherungskennzeichen und keine allgemeine Betriebserlaubnis, weshalb er sein Gefährt nach Hause schieben durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.