Handtaschenraub vereitelt –Polizei sucht Zeugen

BAMBERG. Mit einem Schock und leichten Verletzungen entkam am Montagmorgen eine Schülerin einem Raubversuch. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Bereich des Bahnhofvorplatzes in Bamberg griff gegen 7.30 Uhr ein unbekannter Täter nach der Handtasche einer 16-Jährigen. Als die junge Frau ihre Tasche nicht losließ, schlug er mit der Faust nach ihr und sie stürzte zu Boden. Ein unbekannter Passant kam zu Hilfe und das Opfer konnte aufstehen und davonlaufen. Der Räuber ist zirka 20 bis 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und schlank. Er hat kurze braune Haare und trägt weder Brille noch Bart.

Zeugen sowie der hilfsbereite Passant, die den Vorfall am Bahnhofsvorplatz in Bamberg beobachtet haben, den Täter näher beschreiben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 zu melden.

30-Jähriger teilt Schläge aus

Handtaschendiebstahl

BAMBERG. Am Sonntagfrüh, zwischen 4 Uhr und 5.30 Uhr, wurde einer Frau, die zu Besuch in einer Wohnung in der Zollnerstraße war, die Handtasche gestohlen. Neben einer rosafarbenen Handtasche erbeutete der bislang noch unbekannte Täter Ausweispapiere, Schlüssel sowie weiße Apple-Kopfhörer im Gesamtwert von etwa 200 Euro.

Weiterlesen

Sicher ans Ziel – Radfahrende im Blick

Polizeipräsidium Oberfranken 

OBERFRANKEN. Gerade im Sommer ist das Fahrrad ein beliebtes Verkehrsmittel. Ob für sportliche Ertüchtigung, körperlichen Ausgleich in der Freizeit oder als praktisches Fortbewegungsmittel im Stadtverkehr, das Fahrrad erfüllt viele Nischen und hat viele Anhänger. Dieser Zielgruppe schenkt die oberfränkische Polizei im Juli eine erhöhte Aufmerksamkeit. Bei vermehrten Kontrollen geben die Beamten Tipps, da gerade ungeschützten Verkehrsteilnehmer ohne Knautschzone besonders anfällig für Verletzungen sind.

Weiterlesen

Rosengarten-Serenaden

Die 59. Saison der Rosengarten-Serenaden wird gleichzeitig die 2. CORONA – Saison des gleichnamigen Vereins sein. Nachdem der Verein sein Programm im vergangenen Jahr – natürlich unter Berücksichtigung aller staatlichen Auflagen – als einzige Konzertreihe in Bamberg wie geplant hat durchführen können, hofft der Verein darauf, dies auch in diesem Sommer mit gleichem Erfolg zu absolvieren.

Weiterlesen