Frau verletzt Lebensgefährten mit Messer – Haftbefehl erlassen

BAMBERG. Mit Verletzungen durch ein Messer endete am späten Dienstagabend eine Auseinandersetzung zwischen einem Paar im Bamberger Hafengebiet. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg sitzt die 31 Jahre alte Tatverdächtige auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft inzwischen in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Naturschutzgebiet auf dem Flugplatz bewahrt Status Quo für alle

Grüne sehen jetzigen Flugbetrieb als gesichert an, wollen aber keinen Ausbau des Flugplatzes

Stadtratsfraktion GRÜNES BAMBERG

Die Ausweisung eines Naturschutzgebiets auf dem Gelände der Sonderlandebahn an der Breitenau halten die Bamberger Grünen für „absolut angemessen und längst überfällig“. Die vor kurzem vom Aero-Club dagegen geäußerten Einwände erachten sie jedoch für nicht schlagkräftig.

Weiterlesen

Radfahrer angefahren und schwer verletzt

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Von einem Bekleidungsständer eines Geschäftes in der Langen Straße entnahm am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ein etwa 30- bis 40-jähriger Mann zwei Schals und fünf Strickmützen im Gesamtwert von knapp 85 Euro, steckte die Beute in eine mitgeführte weiße Plastiktüte und entfernte sich anschließend.
  • BAMBERG. Ein 52-jähriger Mann wollte Mittwochfrüh aus einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße zwei Flaschen Kräuterlikör für insgesamt knapp 20 Euro stehlen. Im Ausgangsbereich trank der Täter gleich eine halbe Flasche leer, bevor er von der Polizei in Empfang genommen wurde. Weil der Langfinger weder geh- noch stehfähig war aufgrund seiner starken Alkoholisierung musste er seinen Rausch in einer Ausnüchterungszelle der Polizei ausschlafen.
Weiterlesen

Neustart für die Klimapolitik in Bamberg

Bamberger Klimaschutzbündniss
v.l.n.r: Riccardo Schreck, Laura Kohler, Marion Munz-Krines, Tim-Luca Rosenheimer und Phillip Feierabend (kein Sprecher des BKB; FFF-Aktivist)

Das Bamberger Klimaschutzbündnis sieht dringenden Handlungsbedarf beim kommunalen Klimaschutz und tritt mit konkreten Forderungen an die politischen Vertreter in Stadt und Landkreis heran

Weiterlesen