Jugendorchester Bamberg tritt beim 10. Bayerischen Orchesterwettbewerb an

Jugendorchester Bamberg vor der Basilika Esztergom (Konzertreise 2018)
Stadt Bamberg

In dieser Woche ist es endlich soweit. Nach wochenlanger Vorbereitung startet das 50-köpfige Jugendorchester Bamberg am kommenden Samstag, 16. November, in aller Frühe nach München, um am 10. Bayerischen Orchesterwettbewerb teilzunehmen. Alle vier Jahre veranstaltet der Bayerische Musikrat als Vorstufe zum Deutschen Orchesterwettbewerb den Bayerischen Orchesterwettbewerb, an dem in diesem Jahr etwa 800 Musikerinnen und Musiker in 23 mit Jugendlichen oder Erwachsenen besetzten Orchestern teilnehmen. Dabei wird die ganze Bandbreite des orchestralen Musizierens in Bayern, von Kammermusikensembles bis zu Sinfonieorchestern, von Posaunenchören bis zu Sinfonischen Blasorchestern, von Brass Bands über Akkordeon- bis zu Zupf- und Zither-Ensembles zu hören sein. Die öffentlichen Wertungsspiele finden ab Freitagabend im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks in München statt und werden aufgezeichnet.

Weiterlesen

Unbekannter zersticht Autoreifen

Rabiater Ladendieb

BAMBERG. Am Dienstagmittag um 13 Uhr wurde die Polizei über einen Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt informiert. Beim Eintreffen der Streife stellte sich heraus, dass ein 41-jähriger Mann vom Ladendetektiv dabei beobachtet wurde, wie er mit zwei Hosen in eine Umkleidekabine ging und diese mit nur einer Hose wieder verließ. Als der Mann das Geschäft verlassen wollte, wurde er vom Detektiv angesprochen, den er von sich wegschubste und flüchten wollte. Diese Aktion konnte allerdings verhindert und der Langfinger bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Im Rucksack konnte letztendlich das Diebesgut, eine Jeanshose im Wert von knapp 115 Euro, aufgefunden und sichergestellt werden.

Weiterlesen