Unbekannter zersticht Autoreifen

Rabiater Ladendieb

BAMBERG. Am Dienstagmittag um 13 Uhr wurde die Polizei über einen Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt informiert. Beim Eintreffen der Streife stellte sich heraus, dass ein 41-jähriger Mann vom Ladendetektiv dabei beobachtet wurde, wie er mit zwei Hosen in eine Umkleidekabine ging und diese mit nur einer Hose wieder verließ. Als der Mann das Geschäft verlassen wollte, wurde er vom Detektiv angesprochen, den er von sich wegschubste und flüchten wollte. Diese Aktion konnte allerdings verhindert und der Langfinger bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Im Rucksack konnte letztendlich das Diebesgut, eine Jeanshose im Wert von knapp 115 Euro, aufgefunden und sichergestellt werden.

Unbekannter entwendet Kopfhörer

BAMBERG. Aus dem unverschlossenen Umkleideraum eines Vereinsheimes wurde am Samstag zwischen 16 Uhr und 18 Uhr ein weißer kabelloser Kopfhörer, der in einer weißen Kunststoffbox verstaut war, gestohlen. Der Kopfhörer hat einen Wert von etwa 180 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Hausflur mit Wachsmalkreide beschmiert

BAMBERG. Am Montagabend zwischen 22.45 Uhr und 23.30 Uhr hat ein Unbekannter den Hausflur neben einer Gaststätte in der Pödeldorfer Straße mit Wachsmalkreide beschmiert. Dadurch ist Sachschaden von etwa 200 Euro entstanden, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen sucht, die Hinweise auf den Täter geben können.

Garagenmauer mit roter Farbe besprüht

BAMBERG. Zwischen Freitag, 8. November, und Montag, 11. November, wurde die Garagenmauer gegenüber eines Anwesen in der Katzheimerstraße mit einem roten Dreieck und einem Punkt darin besprüht. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 50 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unbekannter zersticht Autoreifen

BAMBERG. Zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 1.30 Uhr, wurden in der Kornstraße die beiden rechten Reifen eines geparkten blauen VW Passat zerstochen. Der unbekannte Täter richtete Sachschaden von ca. 500 Euro an, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen nimmt.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Am Dienstag zwischen 6 Uhr und 12.15 Uhr wurde in der Tiefgarage in der Ludwigstraße ein grauer Renault Scenic angefahren. Der Pkw wurde an der Fahrertüre beschädigt und Sachschaden von etwa 500 Euro angerichtet.
  • BAMBERG. In der Weißenburgstraße wurde am Montagabend zwischen 20.30 Uhr und 23 Uhr der Spiegel eines grauen VW Golf abgefahren und Sachschaden von etwa 700 Euro angerichtet.
  • BAMBERG. Am Freitag, 1. November, zwischen 16.15 Uhr und 18.45 Uhr, wurde im Parkhaus im Atrium ein schwarzer VW Golf GTI an der linken Fahrzeugseite angefahren. Der Unfallverursacher, vermutlich ein weißes Fahrzeug, richtete an dem Pkw Sachschaden von etwa 3000 Euro an.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfälle

BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 8. November, 14.30 Uhr, an der Einmündung Magazinstraße / Margaretendamm ereignet hatte, sucht die Polizei Zeugen. Hier fuhr ein Moped-Fahrer gegen die hintere rechte Fahrzeugseite eines silberfarbenen Toyota, der dort nach rechts abbiegen wollte und angeblich nicht geblinkt hatte. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.