32-Jährige musste ins Krankenhaus

Türschloss beschädigt

BAMBERG. Zwischen 9. und 13. April diesen Jahres wurde in einem Mehrfamilienhaus im Bamberger Nord-Osten das Türblech einer Wohnungseingangstüre beschädigt. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 10 Euro beziffert.

Täterhinweise werden unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen genommen.

Weiterlesen

COVID-19: Miete zahlen nicht mehr möglich ?

VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Gesetzliche Erleichterungen für Verbraucher*innen

Als Reaktion auf die mit der Corona-Pandemie einhergehenden wirtschaftlichen Folgen, bestehen aktuell für Verbraucher*innen gesetzliche Erleichterungen im Mietrecht: Bei Zahlungsrückständen ab dem 1. April 2020 gewährt der Gesetzgeber einen Zahlungsaufschub bzw. einen befristeten Kündigungsschutz. Bis zum 30. Juni 2020 sind Kündigungen seitens der Vermieter aufgrund eines Zahlungsverzuges ausgeschlossen.

Weiterlesen

Oberfränkische Polizei ist hinsichtlich der geltenden Ausgangsbeschränkung während des Osterwochenendes zufrieden

OBERFRANKEN. Das Polizeipräsidium Oberfranken zieht eine positive Bilanz aus den Feiertagen. Während des langen Osterwochenendes hielt sich der Großteil der Bevölkerung an die geltende Ausgangsbeschränkung zur Eindämmung des Coronavirus.

Weiterlesen

Cityroute 8 – Fahrbahnsanierung nutzen – jetzt!

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Kreisverband Bamberg e.V.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
sehr geehrter Herr Beese,
sehr geehrte Frau Spangenberg,

wie der Pressemitteilung der Stadt Bamberg zu entnehmen war, saniert der Entsorgungs- und Baubetrieb gerade die Fahrbahn im Bereich des Marienplatzes zwischen Gönnerstraße und Kunigundendamm. Wir möchten, dass diese Chance genutzt wird, um endlich den Lückenschluss in der Fahrrad-Cityroute 8 voranzubringen.

Weiterlesen