„Rationalisierung in der Pflege bedeutet Entzug von Zuwendung für Patienten“

ver.di-Fachbereich Gesundheit & Soziales

ver.di-Fachbereich 3 (Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen) Oberfranken-West wählt Vorstand für die kommenden vier Jahre

Am vergangenen Samstag hat der ver.di-Fachbereich 3 (Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen) Oberfranken-West einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Fachbereichs ist Felix Holland, gelernter Fach-Krankenpfleger der Anästhesie, Fachschullehrer und freigestellter Vorsitzender des Personalrats am Klinikum Bamberg. Zu seinen Stellvertretern wählte die Mitgliederversammlung seine Bamberger Kollegin Elisabeth Nagengast (Stellvertretende Personalratsvorsitzende) und den Facharzt Martin Lücke, Betriebsratsvorsitzender am Klinikum Coburg. Weiterlesen

Bamberger Mahnwache Asyl

Mahnwache Asyl

Am Montag, 18. Juni ruft ein breites Bündnis von Flüchtlingsorganisationen wieder zur Bamberger Mahnwache Asyl um 18 Uhr am Gabelmann auf. Ministerpräsident Söder kündigt Abschiebungen im Alleingang, Umstellung auf Sachleistungen für Geflüchtete und Abweisungen an der bayrischen Grenze an. Der Bundesinnenminister Seehofer forciert die Einrichtungen von Ankerzentren, nach dem Vorbild der AEO in Bamberg. Die Bundeskanzlerin schließt reguläre Abschiebungen nach Afghanistan nicht mehr aus. Die EU verhandelt über Abkommen mit sogenannten sicheren Drittstaaten. Weiterlesen