Quartier an der Stadtmauer: Die Bürger fordern Bewahrung der Denkmäler

Christiane Hartleitner

Das Monument zeigt die Fundamente der 1519 zerstörten Regensburger Synagoge. Erstellt von Dani Caravan im Jahre 2005. Foto: Dr. Meierhofer (CC-BY-SA)

Die Bürger fordern nicht nur die Bewahrung der Denkmäler, sie zeigen sogar Vorschläge auf. Weiterlesen

Quartier an der Stadtmauer: Totgeburt oder Quadratur des Kreises? Gibt es Auswege aus dem absoluten Planungsdilemma?

Kommentar: Wolfgang Neustadt

Gleich vorweg: Der gemeinsame Infoabend mehrerer lokaler Kulturvereine (hier) am 4.10. zu einer endlich auch von Bamberger Bürgern mitgetragenen Planung des Quartiers an der Stadtmauer war ein gutes, sehr löbliches, weil längst überfälliges Unterfangen. Weiterlesen

Die Uni ruft!

Universität Bamberg lädt zu Erstsemester-Begrüßung und Eltern-Tag

Die Einschreibung ist geschafft – jetzt kann das Studium losgehen. Bevor die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters beginnen, haben die neuen Studierenden während der Erstsemester-Begrüßung und des Eltern-Tags noch Zeit, die Universität Bamberg besser kennenzulernen. Weiterlesen

Es gibt sie noch die schönen Dinge: Antikmarkt 3. Oktober

 Redaktion

Bereits zum 13. Mal fand in der Innenstadt am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, der Antikmarkt statt. Der Bürgerverein Bamberg Mitte hat ihn ins Leben gerufen, seit wenigen Jahren wird er dabei vom Stadtmarketing unterstützt. Der Reinerlös des Marktes kommt ausschließlich gemeinnützigen Zwecken zu Gute. Weiterlesen