Faustschläge ins Gesicht

Glatte Fahrbahn und nicht angepasste Geschwindigkeit

BAMBERG. Aufgrund glatter Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit kam Sonntagmorgen eine Renault-Fahrerin, aus Bamberg kommend, auf der Bundesstraße 22 in Richtung Stegaurach auf die Gegenfahrbahn, fuhr gegen die Leitplanke und kam schließlich im Graben zum Stehen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2200 Euro geschätzt. Weiterlesen