Rosengarten-Serenaden 2018

Giocoso Quartett. Foto: Keith Saunders

Zum 56. Male veranstaltet der Rosengarten-Serenaden-Verein in diesem Sommer seine Konzertreihe in der Neuen Residenz in Bamberg. Für das erste Konzert am Samstag, 21. Juli, wurde das Bamberger Trio coll’Arco engagiert. Die drei Musiker Rudolf Kuhnlein, Violine – Christina Triebener, Viola und Claudia Hödl-Kabadaic, Violoncello spielen Auszüge aus den „Goldberg Variationen“ von Johann Sebastian Bach, das Trio B – Dur, D 471, von Franz Schubert und das Divertimento Es- Dur, KV 563, von Wolfgang Amadeus Mozart. Weiterlesen