Kunigundenfest am 27. Februar zu Ehren der Bistumspatronin / „Ich erschaffe das Licht und mache das Dunkel“

Nach dem Gottesdienst versammeln sich die Kunigunden auf dem Platz vor dem Diözesanmuseum, um sich zu ihrem Namenstag gratulieren zu lassen. Foto: Pressestelle Erzbistum Bamberg/Bernhard Kümmelmann

Nach dem Gottesdienst versammeln sich die Kunigunden auf dem Platz vor dem Diözesanmuseum, um sich zu ihrem Namenstag gratulieren zu lassen. Foto: Pressestelle Erzbistum Bamberg/Bernhard Kümmelmann

Zum Fest der Bistumspatronin, der heiligen Kunigunde, werden am Samstag, 27. Februar, mehrere Hundert Gäste in Bamberg erwartet. Weiterlesen