14-jährige Radfahrerin von Bus angefahren

Zeugen zum Unfall gesucht

BAMBERG. Dienstagnachmittag gegen 13:20 Uhr befuhr eine 14-Jährige mit ihrem Fahrrad die Luitpoldstraße Richtung Bahnhof. Die Schülerin fuhr mit mehreren Radfahrern in einer Gruppe als ein Omnibus die Radler überholte. Das Mädchen wollte nach links abbiegen, übersah dabei den Bus und streift diesen mit ihrem Lenker entlang der rechten Fahrzeugseite. Das Mädchen stürzte nach dem Zusammenstoß. Sie wurde von ihrer eintreffenden Mutter ins Klinikum Bamberg gebracht. Am Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Polizei Bamberg sucht nach den Radfahrern, die mit der Schülerin in der Gruppe in der Luitpoldstraße gefahren sind. Diese werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Weiterlesen

Rennrad wurde aus Tiefgarage entwendet

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Montagmittag gegen 11:45 Uhr wurde eine 36-Jährige in einem Drogeriemarkt in der Franz-Ludwig-Straße dabei beobachtet, wie sie Kosmetikartikel im Wert von ca. 60 Euro in ihren mitgeführten Rollator verstaute und anschließend das Geschäft verlassen wollte, ohne diese zu bezahlen. Im Kassenbereich wurde sie von einem Angestellten darauf angesprochen.
  • Gegen 11:50 Uhr wollte ein 21-Jähriger mit vier nichtbezahlten Kleidungsstücken im Wert von ca. 310 Euro ein Bekleidungsgeschäft am Maximiliansplatz verlassen. Er wurde durch den Ladendetektiv angesprochen und ins Büro gebeten.
  • Dann gegen 13:50 Uhr konnte ein 40-Jähriger in einem Tabakladen am Maximiliansplatz dabei beobachtet werden, wie er eine Stange Zigaretten im Wert von 112 Euro aus dem Regal nahm und unter seiner Jacke versteckte. Anschließend wollte er den Laden verlassen, wurde aber von einem Angestellten darauf angesprochen und angehalten.
  • Am Abend gegen 18:30 Uhr schlug in einem Drogeriemarkt in der Franz-Ludwig-Straße die Diebstahlssicherung an, als ein 45-Jähriger den Laden verlassen wollte. Die Filialleitung konnte beobachten, wie er daraufhin ein Parfum im Wert von ca. 13 Euro aus seiner Tasche nahm und dieses in ein Regal warf. Er wurde darauf angesprochen und durfte im Büro auf die Polizei warten.
Weiterlesen

Was junge Bamberger:innen von einer neuen Regierung erwarten

Stadtjugendring Bamberg

Junge Menschen suchen Gemeinschaft, wollen mitgestalten, einfach dabei sein. Jugendverbandsarbeit ist das Übungsfeld, auf dem Jugendliche Demokratie und Mitbestimmung trainieren können. Und vor allem sind die beteiligten jungen Menschen bereit, sich über ihr Ehrenamt für das Gemeinwohl einzusetzen.

Weiterlesen