Erneut Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet

Erneut Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet

BAMBERG. Im Laufe des Samstags wurden im Stadtgebiet Bamberg erneut zwei Pkw-Aufbrüche der Polizei gemeldet.

  • Ein blauer Mazda wurde am Schillerplatz aufgebrochen und daraus Bekleidung und zwei Spielekonsolen im Gesamtwert von 300 Euro gestohlen.
  • Am Kanal gelangte ein Unbekannter auf noch nicht geklärte Art und Weise in das Fahrzeuginnere eines dort abgestellten roten VW Lupo. Aus dem Wagen wurde nichts gestohlen.

Weiterlesen

Frankens gute Geister

Naturforschende Gesellschaft Bamberg e.V.

Fledermausarten in Franken mit Vorkommen im Hauptsmoorwald. Von links nach rechts: Bartfledermaus, Nymphenfledermaus, Brandfledermaus. Foto: Gerhard Hübner.

Matthias Hammer von der Universität Erlangen berichtet bei der Naturforschenden Gesellschaft Interessantes und Neues aus der Fledermausforschung Weiterlesen

Schlägereien

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Aus einem in der Jäckstraße geparkten VW-Bus wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag Bargeld in Höhe von 70,- Euro entwendet. Ein Unbekannter hatte das Auto aufgebrochen, Sachschaden war dabei aber nicht entstanden.
  • Bamberg. In der Hafenstraße wurde in zwei Garagen gewaltsam eingebrochen. Der oder die Täter bohrten die Schlösser auf und kamen so in die Garagen. Ob daraus etwas entwendet wurde, konnte der Geschädigte noch nicht angeben. Die Tatzeit konnte auch nicht näher eingegrenzt werden, sie dürfte in den letzten drei Wochen gewesen sein.
  • Bamberg. Mehrere Ladendiebe hielten die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt am Samstag in Trapp.
    • Gegen 13 Uhr wurde ein 23-jähriger aus dem Kosovo in einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße beim Diebstahl erwischt. Er hatte Vitamintabletten im Wert von 1,- Euro gestohlen.
    • Drei Marokkaner stahlen dann gegen 17 Uhr in der Pödeldorfer Straße noch Schnaps und Lebensmittel für 15,- Euro.
    • Gegen 19 Uhr wurden noch zwei Männer aus Bosnien-Herzegowina in der Innenstadt beim Diebstahl von Kleidung und Sportschuhen im Wert von über 100,- Euro ertappt.
    • Und letztendlich wurde noch aus einem Supermarkt im Bereich der Wunderburg eine größere Menge an Pfandflaschen von Unbekannten entwendet. Das Diebesgut hatte hier einen Wert von ca. 100,- Euro. Weiteres zu den Tätern ist aber nicht bekannt.
    • Ein weiterer Ladendiebstahl wurde dann noch vom Grünen Markt angezeigt. Auch hier hatte ein Unbekannter zugeschlagen, er hatte am Samstag gegen 16 Uhr aus einem Geschäft eine Mütze im Wert von 149,- Euro entwendet.

Weiterlesen