Einbrecher treiben in Bamberg ihr Unwesen

Einbrecher treiben in Bamberg ihr Unwesen

  • BAMBERG. Vermutlich über ein nicht ordnungsgemäß verriegeltes Fenster gelangte zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh ein Unbekannter in einen Kindergarten im Stadtteil Gaustadt. Der Einbrecher durchsuchte einen Schrank, fand aber offensichtlich nichts Brauchbares und zog unverrichteter Dinge wieder über eine Terrassentüre ab.
  • Erneut verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Gartenhaus in der Kleingartenanlage in der Nürnberger Straße und entwendete daraus einen Vogelkäfig. Ob auch Vögel gestohlen wurden, ist der Polizei noch nicht bekannt.
  • Sachschaden von mindestens 1000 Euro hinterließ ein Einbrecher, der zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh in ein Universitätsgebäude in der Bamberger Innenstadt eingebrochen ist. Allerdings zog der Unbekannte ohne Beute wieder vom Tatort ab.

Weiterlesen