Lesetipp: SZ zum Fall Mollath – Wenn die Fehler zum Himmel schreien

Redaktion

Heribert Prantls neuesten Beitrag Wenn die Fehler zum Himmel schreien zum bayerischen Justizskandal um Gustl Mollath möchten wir unseren Lesern empfehlen. Über Mollath, der seit sieben Jahren in der geschlossenen Psychatrie sitzt – und das wohl zu Unrecht –, und das Versagen nicht nur der Justiz, sondern auch der Politik, haben wir mehrfach berichtet.

Prof. Dr. Heribert Prantl ist nicht nur Journalist der Süddeutschen Zeitung, sondern war selbst Staatsanwalt und Richter in Bayern, derzeit lehrt er als Honorarprofessor für Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld.

________________________

Fall Mollath: Nürnberger Justiz räumt erstmals Fehler ein / Lesetipps: Capital und unbequeme Steuerfahnder und Mollath mittendrin / Neues im Fall Mollath: Anzeige gegen Richter und Klinikleiter / Justizministerin Merk (CSU) will den Fall Gustl Mollath neu aufrollen lassen /Gustl Mollath: Hörtipp aus der radioWelt des BR / Fall Mollath: “Der dunkle Ort des Rechts” / Fall Mollath: Anzeigen gegen Justizministerin Merk (CSU) /“Das riecht nach einem bayerischen Justizskandal” / 2 Fernsehtipps und 1 Lesetipp zum Fall Mollath / Unfähigkeit oder vorsätzliche Täuschung im Fall Mollath? /

Ein Gedanke zu „Lesetipp: SZ zum Fall Mollath – Wenn die Fehler zum Himmel schreien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.