2 Fernsehtipps und 1 Lesetipp zum Fall Mollath

Vor wenigen Tagen haben wir berichtet: Unfähigkeit oder vorsätzliche Täuschung im Fall Mollath?. Nun werden die Vorwürfe gegen die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk (CSU) immer lauter: Sie habe dem Landtag wesentliche Fakten nicht mitgeteilt (BR).

Lesetipp

Die Süddeutsche Zeitung berichtet heute über den Mann, der zu viel wusste.

Fernsehtipp

Über die neuesten Erkenntnisse im Fall Mollath berichtet das SWR-Magazin Report Mainz heute Abend (13.11.12) um 21.45 Uhr im Ersten. Report Mainz hat bereits im Dezember 2011 über Gustl Mollath berichtet: Unschuldig in der Psychiatrie?, hier zum Nachsehen. Morgen befasst sich das BR-Politmagazin Kontrovers mit dem Fall – um 21.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.