Lesetipp: Die neue DENKMALWEITER ist da!

Redaktion

Denkmalweiter 2014 1Vor einem jahr hat die Schutzgemeinschaft Alt Bamberg ernst gemacht und gibt seitdem mehrmals im Jahr eine eigene Vereinszeitschrift heraus. Mit dem prägnanten Titel DENKMALWEITER und damals mit der Begründung, “es sei zunehmend schwieriger geworden, die eigenen Anliegen und Stellungnahmen über den Fränkischen Tag bekannt zu geben, machen wir aus der Not einer Tugend: Wir geben unser eigenes kleines Infoblatt heraus”. Seitdem liegt die DENKMALWEITER regelmäßig in den Briefkästen der Vereinsmitglieder und an ausgewählten Stellen in der Stadt, kann auch als PDF-Version eingesehen werden.

Mit zahlreichen Photographien und einem Rückblick in die Luftfahrtgeschichte Bambergs nimmt der Verein Abschied von der Ära an der Breitenau, kommentiert den derzeitigen Stand zum Quartier an der Stadtmauer, an den Unteren Mühlen und den geplanten Schulneubau am Jakobsberg. Zum ersten Mal übernimmt das Zentrum Welterbe einen Gastbeitrag – ein ermutigendes Zeichen der neuen Leiterin, Dr. Patricia Alberth. „Welterbe ist ein komplexes Querschnittsthema“ und „ideal, wenn man, wie in Bamberg, zahlreiche kompetente Partner hat“ – nur einige Zitate hieraus. Das klingt nach dem Anbeginn einer Freundschaft – endlich!

______________________

DENKMALWEITER. Schutzgemeinschaft Alt Bamberg gibt eigene Zeitschrift heraus

Weitere Beiträge zum Thema: Welterbefeier – Dank und Respekt für bürgerliches Engagement / Protestaufruf: Wir werden überfahren / Quartier an der Stadtmauer: Totgeburt oder Quadratur des Kreises? Gibt es Auswege aus dem absoluten Planungsdilemma? / Quartier an der Stadtmauer – Neue Ideen für ein altes Viertel / Masterplan Innenstadt: Bürgerbeteiligung erwünscht oder nicht? / Ein Desaster: Wenn ein Investor Geschichte erlebbar machen will / Quartier an der Stadtmauer: Landesdenkmalrat wird im Herbst erneut beraten / “Dann sollen sie halt klagen …” / Schönleinsplatz: Es wird verwaltet statt gestaltet / Die Bausünden der Sparkasse / Podiumsdiskussion zu Neuem Bauen in alten Städten / Verraten wir unser Erbe? / Verschläft die Stadtspitze den Bahnausbau? / Gibt es ein stadtplanerisches Entwicklungskonzept zum Abzug der Amerikaner? / Masterplan Innenstadt: Bürgerbeteiligung erwünscht oder nicht? / Parken und Verkehr im Berggebiet / Verkehr macht Denkmäler kaputt – die Bahn setzt den Weltkulturerbetitel aufs Spiel – die Stadt auch / Welterbe-Zentrum unterm Dach und Shopping-Mall im Basement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.