Denkmalpflege heute

Schutzgemeinschaft Alt Bamberg

Vortragsreihe der Schutzgemeinschaft Alt Bamberg e. V.

Pflege und Restaurierung des gartenkulturellen Erbes in der Metropole – ein Beitrag zur Stadtentwicklung in Berlin

24. September 2015, Haas-Säle, 19 Uhr

Dass Gartendenkmäler grundsätzlich denselben Richtlinien unterliegen wie Baudenkmäler, ist allgemein wenig bekannt, auch bei den Verantwortlichen und Entscheidungsträgern.

Mit Dr. Klaus von Krosigk, dem ehemaligen Leitenden Gartenbaudirektor und stellvertretenden Landeskonservator von Berlin, konnte einer der führenden Vertreter der Gartendenkmalpflege gewonnen werden. Zusammen mit Erika Schmidt und Dieter Hennebo gilt er als Mitbegründer dieser Disziplin im deutschsprachigen Raum. Für seine Leistungen erhielt er 2002 das Bundesverdienstkreuz. Dr. von Krosigk ist seit 1993 Mitglied des International Committee of Historic Gardens and Landscapes (ICOMOS-IFLA).

Dr. von Krosigk beginnt mit seinem Bericht über Gartendenkmalpflege in Berlin die herbstliche Vortragsreihe „Denkmalpflege heute“, die von Schutzgemeinschaft Alt Bamberg e.V. veranstaltet wird. Der Verein setzt damit auf Aufklärung, Information und Vermittlung eines anerkannten Denkmalbegriffs. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.