Wer kennt den Mann?

Elektronikgeschäft in der Kettenbrückenstraße. Foto: Polizei

BAMBERG. Zu einem Einbruch in ein Elektronikgeschäft kam es Ende September. Der Bamberger Polizei liegen jetzt Bildaufnahmen vor, die einen Verdächtigen beim auskundschaften des Ladens zeigen. Mit den Bildern erhofft sich die Polizei in Bamberg neue Hinweise.

Gegen 3 Uhr schlug der Unbekannte mit brachialer Gewalt die Schaufensterscheibe eines Elektronikgeschäftes in der Kettenbrückstraße ein und gelangte so in die Räume des Anwesens. Hier entwendete der Einbrecher zwei sogenannte MacBooks im Gesamtwert von fast 4.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben zwischenzeitlich, dass sich in den Tagen vor dem Einbruch ein Mann sehr auffällig in dem Geschäft verhielt und mit der Tat in Verbindung stehen dürfte.

Der Unbekannte mit kurzen, dunklen Haaren wird als zirka 180 – 185 Zentimeter groß und schlank beschrieben. Er trug Bluejeans, weiße Turnschuhe der Marke Adidas und eine dunkle Jacke mit weißen Applikationen im Bereich der Arme und Schultern. Zudem führte der Mann eine weiße Plastiktüte mit.

Mit den vorliegenden Bildaufnahmen bittet die Bamberger Polizei nun um die Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wer kann Hinweise zu dem Mann oder dessen Aufenthaltsort geben?
  • Wer kann sonstige Angaben zu dem Einbruch machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.