Kundgebung von BLLV / GEW und KEG zur Bildungssituation

am Samstag, 11. Februar, 11 Uhr am Gabelmann in Bamberg

Die Realität sieht anders aus:

– zu häufige Unterrichtsausfälle an allen Schularten
– Tausende gut ausgebildeter, aber nicht angestellter Junglehrer/innen
– Überlastung bei Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen aufgrund von
steigendem Auslesedruck und fehlendem zusätzlichen Fachpersonal
– zu viele Schüler/innen ohne Abschluss
– zu geringe Ausgaben für Bildung im internationalen Vergleich

Forderung von BLLV / GEW und KEG

Gute Bildung braucht mehr Geld, 

persönliche Förderung und
gemeinsames Lernen aller Schüler/innen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.