Gratulation: Die Bamberger Schulbiene – sie fliegt !!!

Ilona Munique

Die Bamberger Schulbiene – sie fliegt !!!

Liebe, liebe Crowd,

IHR HABT ES GESCHAFFT! DANKE, Fans … DANKE, Supporter … DANKE, Startnext !

Danke für alles, für jeden Euro (Projektvorstellung Alles oder nichts – Crowdfunding für die Bamberger Schulbiene), für jede Ermutigung, fürs Daumendrücken, fürs Kommentieren, für euer geduldiges Durchmanövrieren durch die Anmeldetücken, fürs Telefonieren, fürs An-uns-glauben, … ich bin überwältigt und lache und weine durcheinander.

Immer, wenn’s an irgend einer Stelle nicht recht weiter ging oder ich des „An-die-Haustür-Klopfens“ müde war, habe ich an unsere kleinen, fleißigen Majas gedacht. Die fragen auch nicht zaghaft, „Sollen wir, können wir, wollen wir …?“, sondern summen einfach so lange, bis sie nicht mehr können. Und damit sie noch lange, lange können, dafür wollen WIR von Bienen-leben-in-Bamberg.de mit Sorge tragen. Wir hier in Bamberg und Region, und IHR in der ganzen Welt!

In den nächsten Wochen erhaltet ihr eure „Dankeschöns“, die ihr euch redlich verdient habt! Honig gibt es allerdings erst relativ spät, bitte Geduld. Für alles andere setzen wir uns mit euch nach und nach in Verbindung. Und damit es beim Warten nicht zu langweilig wird, stellen wir für euch ab und zu noch ein paar Videos und Bilder hier ein. Nun kommen wir ja dazu, jetzt, wo es erst mal vorbei ist mit den „Crowd-fun-dings“.

Liebe Startnext-Leute – vielen Dank auch für das Angebot der Verlängerung. Zugegeben – es war sehr verlockend! Aber wie ihr seht … auf die Crowd war Verlass.

Eure glückliche Bamberger Schulbiene, alias Ilona Munique

P. S.: Die rote Königin (siehe Abbildung) haben wir heute Nachmittag in aller Ruhe gekennzeichnet. Wir wussten ja, es wird gut ausgehen mit der Zielgeraden hier. Diese rote Königin ist für uns ein Symbol für den schieren Willen, der aus einem „Nein“ ein „Vielleicht“, und aus einem „Vielleicht“ ein „JA“ machen kann. Denn das Volk, aus dem sie – ganz jung hier noch – entstammt, war von Anfang an eine Zitterpartie. Jeder vernünftige Imker hätte es gar nicht erst groß gezogen. Wir haben es dennoch versucht. Es ist nach wie vor ein schwaches Volk. Aber sein Überlebenswille ist unglaublich groß. Wenn ihr glaubt, diese Crowdfunding-Aktion gerade war unser einziger Krimi … nun, dieses Volk ist mindestens ebenso für Überraschungen gut. Demnächst übrigens gibt es diesen Krimi hier in mehreren Teilen zu sehen. See you! Und immer daran denken: „Frage dich in jeder schwierigen Situation: „Was würde der stärkste, mutigste, liebevollste Teil meiner Persönlichkeit jetzt tun?“ Und dann tue es. Tue es richtig. Und zwar sofort. (Aus „Erleuchteter Alltag“ von Dan Millman)

___________________________

Helft unseren Bienen! Und der Bamberger Schulbiene “/ Alles oder nichts – Crowdfunding für die Bamberger Schulbiene / Heiliggrabstraße mausert sich zur Bienemeile / Bienenpatenschaft in der Gärtnerstadt / Bamberger Bienen leben dem Bienensterben zum Trotz / Film über Bienenleben und Bienensterben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.