Diebstahl und Sachbeschädigung

Beide Kennzeichen weg

BAMBERG. Von einem am Kunigundendamm abgestellten Fiat wurden in der Zeit zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmittag die beiden Kennzeichen gestohlen.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Diebstahl und Sachbeschädigung

BAMBERG. Donnerstagnachmittag gegen 13:10 Uhr wurden drei Jugendliche im Alter von 12-Jahren in einem Supermarkt in der Langen Straße dabei beobachtet, wie sie sich gegenseitig Bier, Chips und weitere Lebensmittel im Wert von ca. 11 Euro in die Rucksäcke stopften. Einer der Drei Jungs nahm lediglich eine Packung Sushi, überlegt es sich aber anders und legt die Packung in ein Regal in der Nähe des Kassenbereichs und verlässt den Laden. Die eintreffende Polizeistreife nahm die zwei diebischen Jungs mit zur Polizeidienststelle, wo sie von ihren Eltern abgeholt werden konnten. Der Dritte wurde nachträglich ermittelt und muss sich nicht wegen Diebstahl, sondern Sachbeschädigung verantworten, da das Sushi ungekühlt nicht mehr verkauft werden konnte.

Diesmal konnte kein Diebesgut gefunden werden

BAMBERG. In einem Kaufhaus am Grünen Markt wurde ein 28-Jähriger dabei beobachtet, wie er mit zwei Sporthosen in der Umkleidekabine verschwand und mit nur einer wieder herauskam. Ein Angestellter verfolgte den Mann bis zum ZOB, wo er durch eine Polizeistreife festgenommen wurde. Ein Diebesgut konnte nicht aufgefunden werden, allerdings konnte ihm ein Diebstahl vom 24.9.2021 nachgewiesen werden.

Polo angefahren

BAMBERG. Ein in der Strickerstraße geparkter VW/Polo wurde am Mittwoch in der Zeit zwischen 8:30 Uhr und 17:30 von Unbekannten angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1.800 Euro zu kümmern.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.