Schlägerei unter Betrunkenen

15-Jährige klaut Fahrrad und eine Decke und beleidigt auch noch Polizisten

BAMBERG. Bereits am Sonntagabend, 1.8.2021, kurz vor Mitternacht, konnte eine Polizeistreife in der Wunderburg eine 15-Jährige im Rahmen einer Fahndung aufspüren, die ein gestohlenes Fahrrad sowie eine Decke, die sie ebenfalls gestohlen hatte, bei sich hatte. Wie sich herausstellte, hatte die junge Frau das Fahrrad am Spielplatz im Stadtteil Gereuth und die Decke von einer Wäscheleine in der Nähe mitgenommen. Während des Polizeieinsatzes belegte die 15-Jährige die eingesetzten Beamten noch mit Beleidigungen. Sie muss sich wegen Diebstahls und Beleidigung verantworten.

Die Polizei sucht unter Tel.: 0951/9129-210 die rechtmäßigen Besitzer des gestohlenen Fahrrades und der Decke.

Diebstahl aus VW Golf

BAMBERG. Zwischen Freitag, 13.8.2021, 14 Uhr, und Dienstag, 17.8.2021, 12 Uhr, wurden in der Eckbertstraße aus einem grauen VW Golf ein Fahrzeugschein sowie eine SD-Karte für ein Navigationsgerät im Gesamtwert von etwa 200 Euro gestohlen. Ob das Fahrzeug zur Tatzeit versperrt war, konnte der Geschädigte gegenüber der Polizei nicht angeben.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Dachluke an Wohnmobil aufgehebelt

BAMBERG. In der Schützenstraße hat zwischen Freitag, 6.8.2021, 20 Uhr, und Samstag, 7.8.2021, 7 Uhr, ein Unbekannter an einem dort abgestellten weißen Wohnmobil der Marke Citroen die Dachluke aufgehebelt. Aus dem Inneren des Wohnmobils wurden eine Geldbörse mit einem zweistelligen Bargeldbetrag, Bekleidung, verschiedene Elektroartikel sowie der Fahrzeugschein im Gesamtwert von etwa 700 Euro gestohlen. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 100 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Als am Montagmittag gegen 14.30 Uhr ein Kunde einen Drogeriemarkt im Bamberger Nord-Osten verlassen wollte, ertönte die Diebstahlswarnanlage. Grund hierfür war, dass der 42-jährige Mann kosmetische Erzeugnisse im Gesamtwert von knapp 20 Euro ohne Bezahlung aus dem Geschäft schmuggeln wollte. Er wurde bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten.
  • BAMBERG. Eine 20-jährige Frau wurde gegen 16.20 Uhr im selben Geschäft beim Diebstahl von einem Kosmetikartikel für knapp 8 Euro ertappt. Auch hier schlug die Alarmanlage des Geschäftes an.

Schlägerei unter Betrunkenen

BAMBERG. Am Montagabend kurz vor 18.30 Uhr wurde die Polizei über eine Schlägerei in der Ludwigstraße informiert. Zwei Männer im Alter von 19 und 23 Jahren stritten sich zunächst verbal, bevor der ältere der Beiden auf seinen Kontrahenten einschlug, der sich wiederum gegen den Angriff wehrte. Beide Männer standen unter Alkoholeinfluss und brachten es bei Vortests auf 2,00 bzw. 0,78 Promille. Die Betrunkenen müssen sich wegen gegenseitiger vorsätzlicher Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

Radfahrerin missachtet betrunken Rotlicht

BAMBERG. Am Montagabend gegen 22.45 Uhr beobachtete eine Polizeistreife im Bereich Zollnerstraße / Brennerstraße eine 23-jährige Radfahrerin, die das Rotlicht der Ampel missachtete. Sie wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Polizeibeamten Alkoholeinfluss fest, was ein Test bestätigte. Die Frau brachte es auf 1,68 Promille, weshalb sie sich einer Blutentnahme unterziehen musste.

Ein Gedanke zu „Schlägerei unter Betrunkenen

  1. Immer mehr Einbrüche Vergewaltigungen und Diebstähle, es reicht verdammt noch mal, tut endlich etwas dagegen statt immer mehr sogenannte Flüchtlinge aufzunehmen!!!

    Diese depperte politische Agenda widerspricht doch schon allen Hilfsmassnahmen und jeder Moral, sie ist nur noch idiotisch!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.