6 Jahre alter Fahrradfahrer angegriffen

Schwarzes Wilier Fahrrad entwendet.

Bamberg. Ein unbekannter Täter entwendet in der Zeit vom 16.7.2021, 19 Uhr auf den 17.7.2021, 0 Uhr ein am Weidendamm in Bamberg abgestelltes Herrenrad der Marke Wilier. Hierzu muss der Dieb das Fahrradschloss aufgebrochen haben.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Zwei junge Frauen entwenden Lebensmittel.

Bamberg. Am 17.7.2021, gegen 12:30 Uhr entwendeten zwei junge Frauen in einem Einkaufsmarkt in der Starkenfeldstraße Lebensmittel im Wert von ca. 55,- Euro. Hierbei konnten sie von Angestellten des Einkaufsmarktes beobachtet werden. Neben einer Anzeige wegen Ladendiebstahl erhielten die beiden Diebinnen noch ein längerfristiges Hausverbot.

Kasse aus Poststelle in der Hauptsmoorstraße entwendet.

Bamberg. Ein unbekannter Dieb entwendete aus einer Kasse der Poststelle des Nahkauf-Marktes in der Hauptsmoorstraße einen höheren Geldbetrag und entfernte sich unerkannt.
Zeugen, welche den Dieb beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg Stadt, unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.

Geldbeutel aus Einkaufswagen entwendet.

Bamberg. Am 16.7.2021, in der Zeit von 15:10 Uhr bis 15:35 Uhr kaufte eine 73-Jährige in einem Einkaufsmarkt der Fa. Aldi, am Münchner Ring in Bamberg ein. Hierbei ließ sie ihren Geldbeutel kurzzeitig unbemerkt in einem Einkaufswagen liegen. Dies nutzte ein unbekannter Täter und entwendete den Geldbeutel. Zeugen, welche Hinweise zu dem Täter geben könnten werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg Stadt, unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.

Unbekannter beschädigt mehrere geparkte Fahrzeuge in der Veit-Stoß-Straße.

Bamberg. Am 18.7.2021, gegen 5:20 Uhr wurde die Polizei Bamberg Stadt durch einen Zeugen darüber informiert, dass ein junger Mann in der Veit-Stoß-Straße in Bamberg unterwegs sei und hierbei gegen geparkte Autos tritt. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der Täter jedoch nicht mehr angetroffen werden. Derzeit muss von ca. 30 beschädigten Fahrzeugen ausgegangen werden, teilweise handelt es sich auch um umgeworfene Kleinkrafträder. Bei den Täter soll es sich um einen jungen, schlanken Mann handeln.
Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt, unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Cabrioverdeck in der Holzgartenstraße aufgeschnitten.

Bamberg. Am 17.7.2021, in der Zeit von 20 Uhr bis 23:45 Uhr, beschädigte ein Unbekannter mittels eines scharfen Gegenstandes das Verdeck eines weißen Pkw Audi Cabrio. Durch mehrere Schnitte, wurde das Verdeck zerschnitten und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro. Zeugen, welche im Tatzeitraum in der Holzgartenstraße in Bamberg verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bamberg Stadt, unter der Telefonnummer 0951/9129-210, zu melden.

6 Jahre alter Fahrradfahrer angegriffen

Bamberg. Am 16.7.2021, gegen 14:30 Uhr befuhr ein 6 Jahre alter Fahrradfahrer den Margaretendamm, von der Lichtenhaidestraße kommend in Richtung Europabrücke. Auf Höhe der Skater-Anlage kam ihm ein ca. 40–50 Jahre alter, kräftiger Mann entgegen. Dieser fuhr verkehrswidrig mit seinem Fahrrad entgegen der Fahrtrichtung auf dem Fahrradweg. Als dieser Mann den 6-Jährigen passierte, trat er gegen dessen Fahrrad, so dass das Kind zum Sturz kam und sich leicht verletzte. Auch an dem Fahrrad des Kindes entstand ein Sachschaden. Anschließend fuhr der Mann, nachdem er das Kind noch beleidigt hatte, einfach weiter. Auffällig war, dass der unbekannte Täter eine Baseballmütze, ein weißes T-Shirt und eine kurze Hose trug.
Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Schrauben auf der Fahrbahn verloren.

Bamberg. Am 16.7.2021, gegen 13:05 Uhr stellte ein Verkehrsteilnehmer fest, dass in der Kärntenstraße in Bamberg zahlreiche Schrauben auf der Fahrbahn verteilt waren. Offensichtlich fuhren auch mehrere Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen über diese Schrauben und beschädigten hierbei möglicherweise ihre Reifen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Betrunkener Fahrradfahrer fällt durch Schlangenlinien auf.

Bamberg. Am 18.7.2021, gegen 2.40 Uhr fiel einem Zeugen ein betrunkener Fahrradfahrer auf, welcher mit ausgeprägten Schlangenlinien sein Fahrrad in der Würzburger Straße fuhr. Durch die hinzugerufene Polizeistreife konnte bei dem Radfahrer eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt werden, so dass bei diesem eine Blutentnahme angeordnet wurde. Anschließend durfte der junge Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.