Streithahn landet in Zelle der Polizei

Gelddiebstahl im Krankenhaus

BAMBERG. Zwischen Samstagabend, 19 Uhr, und Sonntagfrüh, 7 Uhr, wurden aus einem Zimmer im Bamberger Krankenhaus zwei 20-Euro-Scheine von Patientinnen gestohlen. Das Bargeld wurde aus einem unversperrten Nachtkästchen und einem unversperrten Schrank gestohlen.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

19-Jähriger raucht Joint vor Polizeistreife

BAMBERG. Am Spätnachmittag des Sonntags fiel einer Polizeistreife in der Pödeldorfer Straße ein junger Mann auf, der einen Joint rauchte. Als er das Polizeiauto sah, warf er den Joint weg. Der 19-Jährige wurde daraufhin kontrolliert und der Joint beschlagnahmt. Er muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Streithahn landet in Zelle der Polizei

BAMBERG. Montagabend kurz nach 23.15 Uhr wurde die Polizei in die Asylbewerberunterkunft im Bamberger Osten gerufen, weil dort ein Bewohner und ein Security-Mitarbeiter in Streit gerieten. Auch in Anwesenheit der Polizei ließ sich der 28-jährige Bewohner nicht beruhigen, weshalb er in Gewahrsam genommen werden musste. Dagegen wehrte sich der Mann, so dass er gefesselt zur Polizeiwache gebracht werden musste. Beim Verbringen in den Haftraum schlug er dann absichtlich seinen Kopf mit voller Wucht gegen eine Glastür, zog sich aber keine Verletzungen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.