Bus fährt Radfahrer an und andere Verkehrsunfälle

Bus fährt Radfahrer an und andere Verkehrsunfälle

  • BAMBERG. Gegen ca. 7:45 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Pkw die Memmelsdorfer Straße in stadteinwärtiger Richtung. An der Kreuzung zur Feldkirchenstraße wollte er nach links abbiegen und übersah dabei eine 66-jährige Pkw-Fahrerin, die ihm entgegen kam. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, sodass ein Gesamtschaden von rund 8000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Pkw mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.
  • Gegen ca. 12 Uhr befuhr ein 75-jähriger Pkw Fahrer die Memmelsdorfer Straße in stadteinwärtiger Richtung. An der Kreuzung zur Memmelsdorfer Straße wollte er nach links abbiegen, musste aber zunächst verkehrsbedingt warten. Als er dann erneut anfuhr um abzubiegen übersah er einen entgegenkommenden Lkw und kollidierte frontal mit diesem.
    Der Unfallverursacher verletzte sich leicht, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, am Lkw ein Schaden an der Front in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden durch Abschleppunternehmen geborgen, die Straße musste aufgrund von Verschmutzung durch Betriebsstoffe gereinigt werden.
  • Um 12:05 ereignete sich in der Memmelsdorfer Straße / Siechenstraße ein weiterer Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Radfahrer. Ein Bus befuhr die Memmelsdorfer Straße in Richtung Sichenstraße. An genannter Kreuzung wollte der Busfahrer nach links in die Siechenstraße abbiegen und übersah dabei den entgegen kommenden Radfahrer, der nicht mehr ausweichen oder bremsen konnte und gegen die Front des Busses prallte. Der Radfahrer zog sich Prellungen zu, die Scheibe des Busses sprang, sodass ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro entstand.

Schmierfink in Bamberg unterwegs

  • BAMBERG. Ein bislang unbekannter Täter hat in Bamberg, Seehofstraße, an der Fassade der dortigen Sparkasse im Zeitraum vom 11.5.2021 / 19 Uhr bis 12.5.2021 / 6 Uhr ein schwarzes Graffiti angebracht, sodass ein Schaden in Höhe von rund 300 Euro entstand. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951 9129210 entgegen.
  • BAMBERG. Im Zeitraum vom 11.5.2021 / 19 Uhr bis 12.5.2021 / 8 Uhr wurde ein weißer Sprinter, der in der Greiffenbergstraße geparkt abgestellt war, durch ein ähnliches, schwarzes Graffiti beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Ladendieb erbeutet hochwertiges Werkzeug

BAMBERG. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Lichtenfels wurde am Mittwochnachmittag gegen ca. 15 Uhr in einem Baumarkt am Laubanger bei einem Diebstahl betroffen. Der Mann hatte Waren im Wert von rund 700 Euro eingesteckt. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen gab der Mann an, dass er die Waren später gewinnbringend weiterverkaufen wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.