19-Jähriger hatte Marihuana einstecken

Gartenhaus aufgebrochen

BAMBERG. Im Stadtteil Gaustadt, in der Jungfernleite, wurde zwischen 22. Februar und 9. März diesen Jahres ein Gartenhaus aufgebrochen. Der Täter gelangte durch Übersteigen des Maschendrahtzaunes auf das Gartengrundstück. Dort wurden ein Gartenhaus sowie ein Geräteschuppen aufgebrochen. Aus dem Geräteschuppen wurde ein Stromaggregat entnommen und in einem anderen Gartenhaus zum Abtransport deponiert. Weiterhin wurde eine Taschenlampe entwendet. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 150 Euro beziffert, der Entwendungsschaden beträgt etwa 50 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Mittwochmittag wurde in einem Lebensmittelgeschäft in der Bamberger Innenstadt eine 20-jährige Frau beim Diebstahl von Obst für 3 Euro ertappt. Der Diebstahl wurde von einem Detektiv beobachtet, der die Polizei verständigte.
  • Im selben Geschäft wurde kurze Zeit später ein 47-jähriger Mann beim Diebstahl von zwei Packungen Pistazien für knapp 7 Euro erwischt. Auch dieser Langfinger wurde vom aufmerksamen Detektiv beobachtet, der sich ebenfalls wegen Ladendiebstahl verantworten muss.

Unfallflucht

BAMBERG. Mittwochfrüh gegen 9 Uhr wurde Am Börstig von einem Lkw-Fahrer der Spiegel eines dort geparkten schwarzen Audi A 6 angefahren. Der Unfallverursacher fuhr danach einfach weiter, obwohl Sachschaden von etwa 400 Euro entstanden ist. Aufgrund eines aufmerksamen Zeugen, der das Kennzeichen des Aufliegers ablesen konnte, war es ein leichtes Spiel für die Polizei den 40-jährigen Fahrer zu ermitteln. Dieser muss sich jetzt wegen Unfallflucht verantworten.

19-Jähriger hatte Marihuana einstecken

BAMBERG. Am Kranen kontrollierte am Donnerstagfrüh gegen 1.15 Uhr eine Polizeistreife zwei junge Männer, die sich beim Erblicken des Polizeiautos auffällig wegdrehten und einer davon versuchte, etwas in seiner Hosentasche zu verstecken. Bei der Kontrolle der beiden Männer, die offensichtlich unter Drogeneinfluss standen, fand die Polizei bei dem 19-Jährigen Marihuana, was beschlagnahmt wurde. Der junge Mann muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.