Film-Premiere zum Weltfrauentag

Stadt/Landkreis Bamberg

Die Gleichstellungsstellen von Stadt und Landkreis zeigen mit dem Lichtspielkino die Doku „Walchensee Forever“.

Im Rahmen des Weltfrauentags am 8. März präsentieren die Gleichstellungsstellen von Stadt und Landkreis Bamberg in Kooperation mit dem Lichtspielkino Bamberg eine filmische Preview. Der Dokumentarfilm „Walchensee Forever“ beleuchtet die Lebensgeschichten von Frauen einer Familie, die sich von Generationen zu Generation unterscheiden.

100 Interessierte können den Film vor dem Kinostart in der Woche vom 4. bis 10. März 2021 für nur 3 Euro online ansehen. Erst ab 13. Dezember 2021 wird er dann im Kino zu sehen sein.

Mit „Walchensee Forever“ erzählt die Regisseurin Janna Ji Wonders auf eindrucksvolle Weise die Geschichte ihrer Familie, die ein ganzes Jahrhundert umspannt. Sie konzentriert sich dabei auf die Sicht der Frauen, von denen jede auf ihre Art den patriarchalen Strukturen ihrer Zeit trotzt. Um den Geheimnissen ihrer Familie und ihrer Rolle in der Generationskette auf die Spur zu kommen, führt Wonders die Zuschauerinnen und Zuschauer vom Familiencafé am bayerischen Walchensee über Mexiko nach San Francisco zum „Summer of Love“, zu indischen Ashrams, einem Harem und immer wieder zurück an den Walchensee. Der Film ist eine aufregende Entdeckungsreise, der einen Blick auf mehrere Generationen gewährt.

Die ersten 100 Interessierten können den Film in der Woche vom 4. bis 10. März 2021 über die Website des Lichtspielkinos www.lichtspielkino.de/previews/online-preview-walchensee-forever-event für 3 Euro ansehen, danach für 8,90 Euro.

Die Preview des eindringlichen Generationenportraits präsentieren die Gleichstellungsstellen der Stadt und des Landkreises Bamberg in Kooperation mit dem Lichtspielkino Bamberg anlässlich des Weltfrauentags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.