Rentnerin angefahren

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. In einem Baumarkt im Hafengebiet wurde am Dienstagmittag ein 47-jähriger Mann beim Diebstahl von zwei Werkzeugen im Gesamtwert von knapp 195 Euro ertappt.
  • BAMBERG. Ein 26-jähriger Mann wurde am Dienstagabend in einem Lebensmittelgeschäft in der Bamberger Innenstadt beim Diebstahl erwischt. Der Mann hatte es auf Nahrungsmittel für knapp 14 Euro abgesehen.

Die beiden Langfinger müssen sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Spiegelglas an Suzuki beschädigt

BAMBERG. Zwischen Montagabend, 19 Uhr, und Dienstagfrüh, 11 Uhr, beschädigte ein Unbekannter in der Ignaz-Wolf-Straße den linken Außenspiegel eines dort geparkten roten Suzuki-Pkw. Dadurch wurde das Spiegelglas in Mitleidenschaft gezogen, weshalb die Polizei von einem Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro ausgeht.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Beifahrertüre verkratzt

BAMBERG. In einer Parkbucht in der Kärntenstraße wurde am Dienstag zwischen 8.30 Uhr und 13.50 Uhr die Beifahrertüre eines dort geparkten braunen Mercedes verkratzt. Der Fahrzeughalterin entstand dadurch Sachschaden von etwa 500 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Rentnerin angefahren

BAMBERG. Dienstagfrüh gegen 10.30 Uhr missachtete ein Audi-Fahrer die Vorfahrt einer Radfahrerin an der Einmündung Hainstraße / Richard-Wagner-Straße. Die Rentnerin stürzte vom Rad und musste leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf etwa 3000 Euro beziffert.

Unfallflucht

BAMBERG. An der Einmündung Weidendamm / Pfeuferstraße wurde zwischen dem 1. und 6. Dezember diesen Jahres die vordere rechte Stoßstange eines dort geparkten schwarzen VW angefahren. Hier beziffert die Polizei den Sachschaden auf etwa 500 Euro.

Radfahrer hatte Marihuana einstecken

BAMBERG. Am Grünen Markt fiel am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr ein 54-jähriger Radfahrer auf, der beim Erblicken des Streifenwagens schnell in seine Jackentasche griff und nervös wirkte. Während der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten in der Jacke eine geringe Menge Marihuana, was beschlagnahmt wurde. Der 54-Jährige muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Polizei findet bei Fußgänger Rauschgift

BAMBERG. Mittwochfrüh kurz vor 2 Uhr fiel in der Kunigundenruhstraße ein Fußgänger auf, weil er in der Fahrbahnmitte lief. Als der 36-jährige Mann von der Polizei kontrolliert wurde, bemerkten die Beamten, wie er etwas hinter ein geparktes Fahrzeug warf. Wie sich herausstellte, war es eine geringe Menge Amphetamin, was von der Polizei sichergestellt wurde. Auch er muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.