Brand im Recyclinghof

PETTSTADT, LKR. BAMBERG. Bei einem Maschinenbrand in einem Recyclinghof entstand am Samstagmittag ein fünfstelliger Sachschaden. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Gegen 12 Uhr bemerkte ein Zeuge den Brand einer Maschine auf dem Gelände in der Ohmstraße und wählt den Notruf. Rund 35 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren aus Pettstadt, Frensdorf, Reundorf und dem Bamberger Ortsteil Bug waren schnell vor Ort. Obwohl das Feuer durch die einschreitende Feuerwehr rasch gelöscht war, entstand an der steinverarbeitenden Maschine ein Schaden von rund 50.000 Euro. Glücklicherweise erlitt niemand durch den Brand Verletzungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 bei der Kriminalpolizei Bamberg zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.