Unbekannte stehlen Altreifen und Felgen

Unbekannte stehlen Altreifen und Felgen

BAMBERG. Zwischen April 2020 und 21.10.2020 wurden von einer frei zugänglichen Fläche einer Reifen- und Autoservice-Werkstatt im Hafengebiet insgesamt 100 Gebrauchtreifen und 40 gebrauchte Alufelgen im Gesamtwert von etwa 1000 Euro gestohlen. Der Tatverdacht richtet sich gegen den Fahrer eines rumänischen Kleintransporters, vermutlich Renault Master, der den Diebstahl im Tatzeitraum verübte.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Außenspiegel an BMW abgetreten

BAMBERG. Zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Dienstagnachmittag, 17 Uhr, wurde an einem silberfarbenen BMW, der in der Domstraße geparkt war, der linke Außenspiegel abgetreten. Dem Fahrzeughalter entstand dadurch Sachschaden von etwa 360 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend kurz nach 19 Uhr an der Einmündung Ludwigstraße / Luitpoldstraße ereignet hatte. Der Fahrer eines Opels wollte dort von Hallstadt kommend geradeaus in Richtung Schwarzenbergstraße weiterfahren und stieß mit dem Daihatsu einer Frau zusammen. Diese kam aus Richtung Innenstadt und wollte von der Luitpoldstraße nach links in die Ludwigstraße abbiegen. Beide Unfallbeteiligten gaben bei der Aufnahme durch die Polizei an, dass sie Grünlicht hatten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht

BAMBERG. An der Kreuzung Hainstraße / Friedrichstraße wurde am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr die linke Fahrzeugseite eines bei Rotlicht wartenden schwarzen Skoda Octavia angefahren, vermutlich von einem blauen Fahrzeug, und Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro angerichtet. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Zusammenstoß einfach weiter, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen sucht, die Hinweise auf diesen geben können.

Autofahrerin stand unter Drogeneinfluss

BAMBERG. Am Donnerstagfrüh gegen 1.20 Uhr wurde in der Katzheimerstraße eine 31-jährige Autofahrerin von der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten bei der Frau drogentypische Ausfallerscheinungen fest, was ein freiwilliger Drogenurintest bestätigte. Die Autofahrerin musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Fahrzeug stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.