Unbekannte nötigen drei junge Männer

Polizei schnappt Ladendiebe

BAMBERG. Am Montagmittag, kurz vor 12.30 Uhr, wurden zwei Männer in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt dabei beobachtet, wie sie eine Flasche Parfum gestohlen hatten und anschließend aus dem Laden flüchteten. Ein 44-jähriger Mann konnte an der Kettenbrücke von einer Polizeistreife gestellt werden. Sein Mittäter, ein 26-Jähriger, konnte kurze Zeit später aufgegriffen werden. Bei ihm fanden die Beamten auch das Diebesgut, was sichergestellt wurde.

Mercedes zerkratzt

BAMBERG. In der Fleischstraße wurde am Montag zwischen 12.30 Uhr und 18.20 Uhr ein dort geparkter schwarzer Mercedes Vito zerkratzt. Der oder die unbekannten Täter hinterließen an dem Fahrzeug Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Polizei findet Rauchgerät mit Rauschgiftanhaftungen

BAMBERG. Während der Kontrolle eines 27-jährigen Mannes am Dienstagabend kurz vor 20 Uhr in der Oberen Schildstraße fanden die Polizeibeamten in einer mitgeführten Tasche eine sogenannte Bong mit Anhaftungen von Marihuana. Das Rauchgerät wurde sichergestellt. Der 27-Jährige muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Unbekannte nötigen drei junge Männer

BAMBERG. Am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr wurden Am Kanal auf Höhe der Habergasse drei junge Männer von zwei Unbekannten angesprochen. Hier nahm ein Mann die Mütze eines 17-Jährigen und forderte von ihm 20 Euro, damit er sie wieder bekommt. Der junge Mann übergab das Geld und bekam auch seine Mütze wieder zurück. Die beiden Unbekannten flüchteten anschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.