Lebensgefährtin holt Freund betrunken bei der Polizei ab

Unfallflucht

BAMBERG. In der Kleberstraße wurde am Sonntagabend gegen 18 Uhr von aufmerksamen Passanten ein schwarzer VW festgestellt, an dem ein Außenspiegel abgefahren worden war. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 300 Euro beziffert, weshalb unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen genommen werden.

Lebensgefährtin holt Freund betrunken bei der Polizei ab

BAMBERG. Am Sonntagmittag kurz nach 12 Uhr kam eine 27-jährige Frau mit ihrem Pkw zur Polizei, um dort ihren Freund abzuholen. Weil die Autofahrerin nach Alkohol roch, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,82 Promille, weshalb die Frau mit ihrem Freund den Nachhauseweg zu Fuß antreten durfte. Die 27-Jährige erwartet ein Bußgeld, Punkte sowie ein Fahrverbot.

Polizei findet bei jungen Männern Rauschgift

  • BAMBERG. Während einer Streifenfahrt am Sonntagabend im Hain wurde ein 16-jähriger Jugendlicher am Pavillon angetroffen, der dort mit anderen jungen Leuten Alkohol konsumierte. Als er das Polizeiauto entdeckte, lief der Jugendliche weg und warf eine Zigarettenschachtel auf den Boden. In dieser befand sich ein Haschischbrocken, der von der Polizei sichergestellt wurde.
  • Kurze Zeit später wurden dann die Beamten auf eine weitere Personengruppe am „Sonnen-Tempel“ aufmerksam. Bei der anschließenden Kontrolle wehte den Beamten eine deutliche Marihuana-Fahne entgegen. Im Rucksack eines 21-Jährigen konnten dann Rauschgiftutensilien sowie eine geringe Menge Marihuana vorgefunden und sichergestellt werden.

42-jährige Frau hatte Marihuana im Brillen-Etui

BAMBERG. Montagfrüh gegen 2.45 Uhr fiel in der Königstraße eine 42-jährige Frau auf, die beim Anblick der Polizeistreife sichtlich nervös wirkte. Als die Frau von den Beamten angesprochen wurde, versuchte sie ein Brillen-Etui hinter sich zu verstecken. Nach mehrmaliger Aufforderung durch die Polizei gab sie das Etui heraus. Darin konnte eine geringe Menge Marihuana vorgefunden und sichergestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.