Treppenzugang und Praxisschild mit Graffiti besprüht

Unbekannter entwendet zwei Verkehrszeichen

BAMBERG. Von einer Baustelle in der Unteren Sandstraße wurden zwischen Samstag, 12Uhr, und Montag, 8 Uhr, zwei Verkehrsschilder gestohlen. Die beiden Schilder „Baustelle“ und „Fußgänger andere Straßenseite benutzen“ haben einen Wert von etwa 40 Euro und wurden vom Mast abgeschraubt.

Treppenzugang und Praxisschild mit Graffiti besprüht

  • BAMBERG. Zwischen vergangenem Mittwoch, 29.7.2020, 12 Uhr, und Montag, 3.8.2020, 9 Uhr, wurde der Treppenzugang zu einer Tiefgarage An der Weberei mit Graffiti besprüht. Durch das Aufsprühen der schwarzen Lackfarbe wurde Sachschaden von etwa 400 Euro angerichtet.
  • BAMBERG. In der Austraße wurde zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montag, 7.45 Uhr, ein Arztpraxenschild mit blauer Farbe besprüht, so dass hier Sachschaden von etwa 50 Euro entstanden ist.

Zu genannten Sachbeschädigungen sucht die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Seitenscheibe an VW Polo eingeschlagen

BAMBERG. Am Montagvormittag zwischen 11.10 Uhr und 11.30 Uhr wurde in der Albrecht-Dürer-Straße an einem dort geparkten schwarzen VW Polo die vordere rechte Seitenscheibe eingeschlagen. Dem Fahrzeughalter entstand dadurch Sachschaden von etwa 300 Euro.

Auch hierzu erbittet die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 um Täterhinweise.

Unfallflucht

BAMBERG. Montagfrüh kurz nach 9 Uhr fuhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Dr.-Robert-Pfleger-Straße ein Audi-Fahrer einen geparkten Dacia an. Obwohl der Fahrer von Zeugen auf den Unfall angesprochen wurde, entfernte sich dieser. Glücklicherweise konnte das Kennzeichen abgelesen werden, weshalb es für die Polizei ein leichte Spiel war, den 73-jährigen Unfallverursacher zu ermitteln. Der angerichtete Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf etwa 700 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.